Berlin-Mitte-Marktdaten

Büromarktdaten des Teilmarkts Mitte auf einen Blick
Gew. Ø-Miete*
Gew. Ø-Miete*
24,78 €/m²/Monat
*Durchschnittspreis auf Grundlage historischer Transaktionen

Überblick

Die analysierten Marktgebiete, so genannte Teilmärkte, entsprechen nicht immer den administrativen Grenzen, sondern gehen darüber hinaus. So gehören zum Beispiel zu den hier dargestellten Büromarktdaten von Berlin-Mitte Teile oder gesamte Stadtteile wie Berlin  Mitte, Moabit, Friedrichshain, Wedding, Kreuzberg, Prenzlauer Berg und Gesundbrunnen.

Der Büromarkt

Ein vielseitiger und zentral gelegener Teilmarkt zwischen den Bezirken Wedding im Norden, Prenzlauer Berg und Friedrichshain im Osten, Kreuzberg im Süden und der neu entstehenden Europacity im Westen. Als Ort bedeutender Kultur- und Stadtgeschichte ist er geprägt durch die Teilung Berlins und touristischer Brennpunkt mit Attraktionen wie der Museumsinsel, dem größten Museumsensemble der Welt und UNESCO-Weltkulturerbe. Hier befinden sich zentrale innerstädtische Orte, wie der Alexander Platz, das Nikoleiviertel - Berlins ältestes Wohngebiet – und die Hackesche Höfe, ein historisches Gebäudeensemble mit einem einzigartigen Nebeneinander aus Galerien, Geschäften und Restaurants. Durch Optimale Verkehrsanbindungen, ein ausgebautes ÖPNV-Netz sowie Anschluss an den Regionalverkehr über den Bahnhof Alexanderplatz besteht eine ideale Infrastruktur. Auch die Regierungsnähe und Berliner Wahrzeichen wie das Rote Rathaus - Sitz des Regierenden Bürgermeisters und Senats von Berlin – machen den Teilmarkt damit zu einem wichtigen Standort für Einrichtungen der Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung. Hier befinden sich beispielsweise die Humboldtuniversität zu Berlin, Institute der Max-Planck- und Frauenhofer Gesellschaft, die Charité sowie  große Medienunternehmen. In unmittelbarer Nachbarschaft zur westlich gelegenen Top-Einkaufs- und Bürolage des Bereiches Friedrichstraße/ Unter den Linden, profitiert der Teilmarkt Mitte von der positiven Entwicklung des Hotelgewerbes und der gehobenen Gastronomie. Der Ursprung des alten Berlins um die Gabelung der Spree ist damit auch heute noch pulsierender Mittelpunkt der Stadt.

Mietpreise für den Büromarkt
ZeitraumGew. Ø-MieteSpitzenmiete
Q1 201924,78 €/m²/Monat31,00 €/m²/Monat
Q4 201825,27 €/m²/Monat31,00 €/m²/Monat
Trend-2% 0%
Mietpreise auf Grundlage historischer Transaktionen. Quelle: JLL
Mietpreisentwicklung für den Büromarkt

Verkehrsanbindung

  • Flughafen: 18 Min.
    Hauptbahnhof: 7 Min.
  • U-Bahn: Linien U2, U5, U6 und U8
    S-Bahn: Linien S1, S2, S5, S7, S25, S42 und S75

Innerhalb des Teilmarkts Berlin Mitte befinden sich u.a. S-Bahn-Haltestellen der Ringbahn-Linien S41 und S42 und der Linien S1, S2 und S25 sowie die S- und U-Bahn-Haltestelle „Alexanderplatz“ der Linien S5, S7, S75, U2, U5 und U8 sowie U-Bahnhaltestellen der Linie U6. 

Indikatoren auf einen Blick

  • 24,78 € / m² / Monat
  • 11,6 km²

Angebote