Hallen
ID B2926

Hallen - Hettstedt - B2926

06333 Hettstedt

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

VerfügbarkeitSofort
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche8.361 m² teilbar ab 633 m²

Objekt

Der Industriepark hat eine Grundstücksfläche von insg. rd. 28 ha, und nur 11% der Fläche sind überbaut. Es gibt viel Potentialfläche für neue Ideen/Konzepte. Die aufstehenden Gebäude sind allesamt älteren Baujahres, und mitunter erst nach umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen wieder als vollwertige Produktionshallen wieder nutzbar. Für einfache Lagerung oder Produktionsprozesse ohne große Anforderungen an die Gebäude sind diese zeitnah nutzbar.
Die Halle 1 ist 1978 errichtet worden. Das Gesamtgebäude besteht aus einer rd. 3.870 m² Halle (12 m hoch). In der Halle existiert ein Brückenkran mit 12t Traglast. An diese Halle quer angebaut ist ein weiteres Hallenschiff mit rd. 1.850 m² Nutzfläche. Diese Halle ist rd. 16 m hoch und teilt sich in ein rd. 4,80 m hohes EG sowie eine darauf stehendes rd. 12 m hohes OG. Im OG existiert ein 10t-Brückenkran. Das Objekt verfügt über mehrere ebenerdige Tore. Ein direkter Gleisanschluss der Halle ist vorhanden, führt direkt in das Hauptschiff.
In einem seitlichen Anbau können nach Instandsetzung bis zu 600 m² Büro-/ Sozialflächen angeboten werden.
Bei Gebäude 3 handelt es sich um die ehem. Kantine für das Werk.
Hallen 4 (ehem. Kompressorhaus) + 5 (ehem. Werkstatt) stehen unter Denkmalschutz. Sind nach Sanierung/Instandsetzung für Lager/Produktion nutzbar.
Halle 6 ist eine rd. 1.200 m² große Halle, die sofort einer neuen Nutzung zuführbar. Die Halle ist 18 m breit und rd. 60 m lang. Die Halle ist freitragend und verfügt über mehrere ebenerdige Tore. Die nutzbare Hallenhöhe liegt bei über 5 m. An Halle 6 angebaut ist ein ehem. Sozial-/Verwaltungstrakt, der nach Instandsetzung wieder Büro und Sozialflächen beherbergen kann.
Der Industriepark verfügt über einen bestehenden Anschluss an das regionale und überregionale Schienennetz für Güterverkehr. Das Areal selbst ist mit einem verzweigten Schienensystem erschlossen.
Das Gelände bietet eine sehr große Fläche als Freilager (ca. 70.000 m²). Der Großteil dieser Freilagerfläche ist betoniert/hgepflastert.

Ausstattung

  • Betriebszeiten: 24/7
  • Andienung ebenerdig
  • Bodenbelag: Beton-/Estrichboden
  • Freitragend
  • Gleisanschluss
  • Kranbahn: 1x12t, 1x10t

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage EGAußenlager
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.000 - 70.000 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.850 - 5.820 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche633 m²
Stockwerk/Etage EG
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche600 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Areal liegt am Ortsrand in einem Umfeld, das von industrieller Nutzung über 100 Jahre geprägt ist. Die Anbindung an die B 86 ist nur rd. 1 km entfernt. Über diese kommt man zum Zubringer (b 180) zur nächstgelegenen Autobahn (A 38). ÖPNV in Form von Bushaltestellen ist fußläufig erreichbar.
  • Bundesautobahn, A 38, Fahrzeit: 23 min
  • Bundesstraße, B 86, Fahrzeit: 1 min
  • Bundesstraße, B 180, Fahrzeit: 5 min
  • Bus, Bushaltestelle, Gehzeit: 3 min
  • Bundesautobahn, A 36, Fahrzeit: 27 min