Büros
ID K0610

Köln, Neustadt-Nord - K0610

50672 Köln

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis23,90 € / m²
Fläche142 m² (ca. 9 Arbeitsplätze)

Objekt

In bester Ringlage von Köln befindet sich das 1953 erbaute Büro- und Geschäftshaus mit seiner markanten Außenfassade und seiner offenen und hellen Raumgestaltung. Der Eingangsbereich des Hauses ist mit hochwertigem Naturstein und einem Kronleuchter ausgestattet. Sowohl der Eingangsbereich als auch das Treppenhaus werden videoüberwacht und das Betreten der Räumlichkeiten erfolgt über einen schlüssellosen Zugang. Die bodentiefen Fenster bieten lichtdurchflutete und helle Büroräume, die für eine angenehme Arbeitsatmosphäre sorgen.

Ausstattung

  • Baujahr: 1953
  • Letzte Modernisierung: 2017
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Bodenbelag: Parkettboden
  • Verkabelung: Cat7

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 20.09.2009 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Heizwerk, fossil, Strom. Der Energieverbrauchskennwert, bzw. Endenergiebedarf beträgt 238,30 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche142 m²
Stockwerk/Etage U1Archiv
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche25 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Der Standort liegt in Kölns schönster Bürolage am Kaiser-Wilhelm-Ring im sehr beliebten Belgischen Viertel und dem Friesenviertel. Herrliche Park- und Springbrunnenanlagen sowie hochwertige Möbelhäuser und abwechslungsreiche Gastronomien bilden den Rahmen. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das exklusive Premium-Ensemble „Gerling-Quartier“ aus Büros, Gastronomie und Wohnen. Die zentrale Lage direkt an den Kölner Ringstraßen ermöglicht die schnelle Erreichbarkeit aller wichtigen lokalen und überregionalen Verkehrsanbindungen. Eine erstklassige ÖPNV-Anbindung durch die nahe gelegenen U-Bahnstationen ist ebenfalls gewährleistet.