Büros
ID K0098

Büro - Köln, Bayenthal - K0098

50968 Köln

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis18 € / m²
Fläche672 m² (ca. 45 Arbeitsplätze)

Objekt

Das markante 6- bzw. 7-geschossige Gebäudeensemble mit seiner ovalen Formgebung und der farbigen Glasfassade bietet fast 30.000 m² modernste Büroflächen. Die bodentiefen Aluminiumfenster der bewegten Fenstertypologie und die ovalen Innenhöfe sorgen für eine natürliche Belichtung der Innenräume. Die hellen Büroräume bieten ein angenehmes Arbeitsklima und erfüllen mit ihrem hohen Ausstattungs-Standard und der flexiblen Flächengestaltung (2- und 3-bündige Bürostrukturen) alle Anforderungen an einen modernen Bürobetrieb. Der unverbaubare Blick auf den Rhein ist ein besonderes Highlight vieler Büros. Ein besonderer Fokus liegt auf dem nachhaltigen Energiekonzept (als EU-Green-Building), kombiniert mit einer optimalen Flächeneffizienz und einer hohen Wirtschaftlichkeit.
Die Fotos wurden teilweise von Herrn Markus Bollen aufgenommen.

Ausstattung

  • Baujahr: 2010
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Hohlraumboden inklBodentanks
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: ja
  • Parkplätze: vorhanden
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: Kühldecken
mehr anzeigen

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 23.03.2008 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Fernwärme, Strom. Der Energieverbrauchskennwert, bzw. Endenergiebedarf beträgt 74,80 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche672 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Bis Herbst 2010 entsteht das neue Bürogebäude in einer exponierten Ecklage direkt am Rheinufer. Die Beliebtheit des Standorts spiegelt sich in der positiven Entwicklung der Nachfrage nach Wohn- und Büroflächen wieder. Hinter dem Gebäude beginnt Kölns mondäne Villengegend Marienburg. Vor allem in der nahen Bonner Straße lässt das Angebot an Restaurants, Cafés und Geschäften keine Wünsche offen. Entlang der Rheinuferstraße befinden sich einige namhafte Hotels. Die günstige Lage sorgt für ein schnelles und bequemes Erreichen der Innenstadt, der Rheinbrücken sowie aller überregionalen Verkehrsanbindungen.