Büros
ID H1404

Büroimmobilie - Hannover, Linden-Süd - H1404

30449 Hannover

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Brutto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeit24 Monate ab Vertragsunterzeichnung
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche4.700 m² (ca. 310 Arbeitsplätze) teilbar ab 450 m²

Objekt

Der Büro-Neubau im Hanomag-Areal verspricht moderne Arbeitsumgebung
Im Hanomag-Areal entsteht ein beeindruckendes fünfgeschossiges Bürogebäude, das sowohl architektonisch als auch funktional neue Maßstäbe setzen wird. Die Entwicklung, die über eine Tiefgarage verfügt, bietet insgesamt 5.460 Quadratmeter Geschossfläche, verteilt auf Untergeschoss, Erdgeschoss und vier Obergeschosse.
Die einzelnen Etagen des Gebäudes zeichnen sich durch eine großzügige Bürofläche von etwa 940 Quadratmetern aus, die in jeweils zwei Flügel unterteilt werden soll, um flexibel auf unterschiedliche Bedürfnisse einzugehen. Jeder Flügel bietet etwa 450 Quadratmeter Mietfläche, was sowohl kleinen als auch größeren Unternehmen die Möglichkeit gibt, den Raum an ihre Anforderungen anzupassen.
Bei der Konstruktion des Bürogebäudes wird großer Wert auf eine solide Bauweise gelegt. Ein Stahl- oder Stahlbetonskelettbau bildet das Fundament der Architektur. Massivdecken mit einer beeindruckenden Deckentragfähigkeit von 3,5 kN/m² entsprechen den höchsten Standards nach DIN/EN. Die Zugänglichkeit des Gebäudes wurde barrierefrei gestaltet und bietet somit allen Mitarbeitenden eine uneingeschränkte Nutzung. Sowohl Personen- als auch Lastenaufzüge wurden behindertengerecht gestaltet, um den Komfort für alle Nutzer zu gewährleisten.
Die ästhetische Gestaltung des Bürogebäudes wurde sorgfältig durchdacht. Elegante Naturstein- oder Werksteinbeläge schmücken die Eingangsbereiche und Treppenhäuser, während in den Bürobereichen Hohlraumböden mit antistatischen Teppichbelägen verlegt wurden. Die großzügigen Raumhöhen von etwa 3,00 Metern schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre und bieten ausreichend Platz für kreative Entfaltung.
Die Fenster des Gebäudes sind mit hochwertigen Alurahmen ausgestattet. Um ein angenehmes Raumklima zu gewährleisten, wurde außenliegender Sonnenschutz installiert. Eine moderne mechanische Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sorgt für eine optimale Belüftung des Gebäudes. Die Beheizung erfolgt über kombinierte Kühl- und Heizsegel, während eine zentrale Heizungsanlage für eine energieoptimierte Wärmeversorgung sorgt.
Eine angemessene Beleuchtung ist für ein produktives Arbeitsumfeld unerlässlich. Die Büroflächen werden mit einer bildschirmarbeitsplatzgerechten Beleuchtung ausgestattet, die eine Helligkeit von 500 Lux erreichen. Für den Komfort der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen voll ausgestattete Teeküchen und hochwertige Sanitäranlagen zur Verfügung. Die Warmwassererzeugung für die Sanitärbereiche erfolgt dezentral, um eine effiziente Nutzung der Ressourcen zu gewährleisten.
Insgesamt verspricht die Büro-Neubau-Entwicklung im Hanomag-Areal eine moderne und ansprechende Arbeitsumgebung. Durch die Vielseitigkeit der Mietflächen und die hochwertige Ausstattung ist sie bestens geeignet, den Anforderungen verschiedenster Unternehmen gerecht zu werden. Der Baubeginn ist für das kommende Jahr geplant, und es wird erwartet, dass das Bürogebäude in absehbarer Zeit einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung des Hanomag-Areals leisten wird.

Ausstattung

  • Aufzug Person/Lasten: vorhanden (2)
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abgehängte Metalldecke
  • Kabelführung: Hohlraumboden inklBodentanks
  • Kühlung: auf Anfrage
  • Leuchten: BAP-gerechte Beleuchtung
  • Öffenbare Fenster
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Verkabelungsart: nach Mieterwunsch

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche450 - 940 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche450 - 940 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche450 - 940 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche450 - 940 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Liegenschaft befindet sich auf dem historischen Hanomag-Areal. Das Neubauprojekt schließt die bauliche Lücke zwischen Hanomagstraße, Marianne-Baecker-Allee und Elfriede-Paul-Allee. Die Lage in unmittelbarer Nähe zum Deisterplatz ermöglicht eine hervorragende Anbindug an den überregionalen sowie den innerstädtischen Verkehr. In der Nachbarschaft haben sich namenhafte Firmen wie bspw. Amadeus Fire, Telekom und DEKRA angesiedelt. Der zentrale Kriminaldienst, Architekten und Ingenieure sowie der Fachmarkt Hannover-Linden befinden sich ebenfalls hier. Eine Tankstelle befindet sich in der Nähe.
  • Flughafen, Hannover-Langenhagen, Fahrzeit: 20 min
  • Bundesautobahn, A 2, Fahrzeit: 13 min
  • Bundesautobahn, A 7, Fahrzeit: 18 min
  • Bus, Bushaltestelle Deisterplatz / Bornumer Straße Buslinien 100, 500, Gehzeit: 4 min