Büros
ID F2692

Büroimmobilie - Heidelberg, Bahnstadt - F2692

69115 Heidelberg

VerfügbarkeitAuf Anfrage
Mietpreis16 € / m²
Fläche170 m² (ca. 11 Arbeitsplätze)

Objekt

Das Projekt Westarkaden Heidelberg zeichnet sich durch drei Gebäudekomplexen, insbesondere durch die repräsentative Lage inmitten der Heidelberger Bahnstadt aus. Besonders Bauteil 2.2 hat eine hohe Visibilität durch die Lage direkt an der Czernybrücke. In diesem Bauteil stehen ca. 1.960 m² hochwertige Büro- und Praxisflächen zur Verfügung. Eine optimale Parksituation ist durch die objekteigene Tiefgarage und das öffentliche Parkhaus gegeben. Zudem befinden sich die hochwertigen Büro- und Praxisflächen zwischen moderne Einzelhandels- und Gastronomieflächen sowie rund 300 Mietwohnungen. Die Fertigstellung der Westarkaden erfolgt im vierten Quartal 2019.

Ausstattung

  • Aufzug Person/Lasten: vorhanden
  • Bodenbelag: Auf Anfrage
  • Decke: keine Abhangdecke
  • Kabelführung: Hohlraumboden inklBodentanks
  • Kühlung: Bauteilkühlung/Betonkernaktivierung
  • Leuchten: Stehleuchten
  • Sonnenschutz
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis16 € / m²
Fläche170 m²
Stockwerk/Etage EGRetail
Mietpreis25 € / m²
Fläche202 m²
Stockwerk/Etage EGRetail
Mietpreis29 € / m²
Fläche54 m²
Stockwerk/Etage EGArchiv
Mietpreis5,60 € / m²
Fläche140 - 20 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Heidelberg/ Bahnstadt: Die Bahnstadt ist Heidelbergs neuester Stadtteil und befindet sich nur wenige Gehminuten vom Heidelberger Hauptbahnhof entfernt. Der gesamte Stadtteil wird nach Passivhaus-Standards errichtet und bildet nach Fertigstellung die weltweit größte Passivhaussiedlung. In dem gesamten Stadtteil sind mehrere repräsentative und hochmoderne Bürokomplexe entstanden wie zum Beispiel das SkyLabs- und das SkyAngle. Die Entwicklung des Stadtteils ist jedoch bei weitem noch nicht abgeschlossen. Derzeit befinden sich ein neues Konferenzzentrum und ein vier Sterne Hotel in Planung, sowie weitere Bürokomplexe und ein Kino mit 15 Sälen im Bau. Des Weiteren profitiert der Stadtteil von der Nähe des Heidelberger Hauptbahnhofs sowie der guten Anbindung über die Speyererstraße sowohl in Richtung der A 5 als auch in Richtung Stadtzentrum. In dem Stadtteil haben sich bereits Unternehmen wie SNP, Reckitt Benckiser und Heidelberg Engineering niedergelassen. Eine Tankstelle befindet sich in der Nähe. Dienstleister des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe.
  • Flughafen, Frankfurt am Main, Fahrzeit: 49 min
  • Bundesautobahn, A 656, Fahrzeit: 6 min
  • Bundesautobahn, A 5, Fahrzeit: 6 min