Büros
ID F2397

Büro - Frankfurt am Main, Westend-Süd - F2397

60327 Frankfurt am Main

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeit4. Quartal 2021
Mietpreis29 - 35 € / m²
Fläche36.354 m² (ca. 2.440 Arbeitsplätze) teilbar ab 250 m²

Objekt

Das ONE ist ein 48-geschossiger Büro- und Hotelturm, ca. 190 Meter hoch. Anders als alle anderen Hochhäuser der Stadt vereint ONE zwei Nutzungen unter einem Dach. Die unteren 14 Etagen werden als Hotel genutzt, die oberen Etagen sind als Büroflächen konzipiert. Den Abschluss des Gebäudes bildet auf 190 Metern Höhe eine in Frankfurt einzigartige öffentliche Bar.
ONE wurde als New Work-Gebäude konzipiert, das nicht nur verschiedene Nutzungsarten miteinander vereint, sondern auch alle Möglichkeiten des vernetzten Arbeitens und Austausches an zahlreichen informellen Treff- und Arbeitsorten bietet. Eine von Büronutzern und dem Hotel gemeinsam genutzte großzügige Lobby nimmt das gesamte Erdgeschoss ein und ist der urbane Mittelpunkt des Gebäudes. Neben Büroempfang und Hotel Check-in gibt es hier attraktive, öffentliche Aufenthaltszonen wie Lounges und ein Café.

Ausstattung

  • Baujahr: 2021
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Doppelboden inklBodentanks
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: möglich
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: ja
  • Parkplätze: vorhanden
  • Beleuchtung: Stehleuchten
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Kühlung/Lüftung: Kühldecken
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
mehr anzeigen

Zertifizierungen

DGNB: Gold

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 46.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche761 m²
Stockwerk/Etage 45.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.515 m²
Stockwerk/Etage 23.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.407 m²
Stockwerk/Etage 22.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.407 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das ONE entsteht nördlich vom Skyline-Plaza, gegenüber dem Platz der Einheit mit den Hochhäusern Kastor und Pollux, und soll den Eingang zum Europaviertel markieren. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist hervorragend. Der MesseTurm befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft ebenso wie das Kongress-Center und das Maritim-Hotel.