Büros
ID D3085

Büroimmobilie - Essen, Westviertel - D3085

45127 Essen

VerfügbarkeitAuf Anfrage
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche2.140 m² (ca. 140 Arbeitsplätze) teilbar ab 200 m²

Objekt

Das PARKSIDE in Essen wird derzeit umfangreich entwickelt. Dabei wird der Fokus auf nutzerorientierte Bürowelten gelegt, die dem Nutzer effiziente Arbeitsmöglichkeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld bieten. Der Industrieloftcharakter erzeugt eine einzigartige Atmosphäre und auch der direkte Blick ins Grüne, auf den Weststadt-Park, ist hervorzuheben. Das PARKSIDE liegt unmittelbar neben dem historischen Theater Colosseum und ist auch infrastrukturell gut angebunden. So ist der U-Bahnhof Berliner Platz und der Innenstadtkern fußläufig und die Autobahn A40 in wenigen Autominuten zu erreichen. Ein weiteres Highlight der Flächen sind die 3 Meter hohen Decken, die ein angenehmes Raumgefühl ermöglichen und großzügige Raumkonzepte möglich werden lassen. Des Weiteren sind E-Ladesäulen für die PKW-Flotte sowie eine Ladefunktion für E-Fahrräder angedacht. Selbstverständlich verfügen die Flächen auch über einen Personenaufzug. Da die Immobilie sich in der Entwicklung befindet kann die Ausstattung der Mietflächen nach Mieterwunsch angepasst werden.

Ausstattung

  • Aufzug Person/Lasten
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Kühlung: nach Mieterwunsch
  • Leuchten: nach Mieterwunsch
  • Sonnenschutz: nach Mieterwunsch
  • Verkabelungsart: nach Mieterwunsch

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche200 - 510 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche200 - 550 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche200 - 530 m²
Stockwerk/Etage 1.UGArchiv
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche185 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Büromarktzone City umfasst die Innenstadt, das Entwicklungsgebiet Grüne Mitte und insbesondere die Fußgängerzone Essens. Sie wird im Norden durch den Viehofer Platz und im Osten durch Bürobebauung entlang der Schützenbahn begrenzt. Die City grenzt direkt an die Büro-marktzonen Weststadt und das Südviertel, die Abgrenzung erfolgt durch die Hindenburgstraße bzw. den Limbecker Platz im Westen sowie die Bahn-schienen des Essener Hbf im Süden. Die zentrale Lage mit ausgezeichneter ÖPNV-Anbindung und Infrastruktur, dazu repräsentative Bestandsbauten haben zahlreiche innovative, kapitalkräftige Firmen aller Branchen hierhergezogen. In der Einkaufsstadt Essen sind viele Banken sowie städtische Einrichtung wie das Rathaus und das zentrale Bürgerbüro angesiedelt. Zu den markantesten Gebäuden zählen die Hochhäuser an der Schützenbahn und Hollestraße sowie die Neubauten in der Grünen Mitte, auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs.
  • Flughafen, Düsseldorf, Fahrzeit: 24 min
  • Bundesautobahn, A 40, Fahrzeit: 4 min
  • Bundesautobahn, A 52, Fahrzeit: 7 min
  • Hauptbahnhof, Essen, Fahrzeit: 8 min
  • U-Bahn, Berliner Platz U11, U17, U18, Gehzeit: 4 min
  • Straßenbahn/Tram, Berliner Platz 101, 103, 105, 106, 109, Gehzeit: 4 min
  • Bus, Berliner Platz 145, Gehzeit: 5 min