Büros
ID D0729

Dortmund, Mitte - D0729

44139 Dortmund

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis11,90 - 13 € / m²
Fläche2.140 m² (ca. 140 Arbeitsplätze) teilbar ab 890 m²

Objekt

Der 18 Geschosse umfassende Büroturm am Florian wurde 1980 errichtet und ist seitdem der Leuchtturm der Stadtsilhouette Dortmunds. 25 Jahre das höchste Bürogebäude der Stadt, nur noch überragt von dem gleich nebenan stehenden Fernsehturm Florian, ist er heute immer noch das zweithöchste Haus der Stadt. Dank seiner beeindruckenden Höhe von 88 m genießt der Büroturm eine - im wahrsten Sinne - hohe Bekanntheit. Das Haus ist klimatisiert und bietet somit ganzjährig angenehme Arbeitstemperaturen. Die Mieter im Gebäude können den hauseigenen Empfangsdienst nutzen. Im 1. OG steht ein großzügiger Konferenzbereich zur Verfügung. Die Buchung kann über den Empfangsdienst vorgenommen werden.

Ausstattung

  • Baujahr: 1981
  • Öffenbare Fenster: nicht vorhanden
  • Kabelführung: Brüstungskabelkanäle
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden (6)
  • Zentraler Empfang: ja
  • Parkplätze: vorhanden
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: Umluftkühlung
  • Sonnenschutz: innenliegend manuell
  • Verkabelung: Cat7

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 06.10.2014 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Erdgas schwer, Strom. Der Endenergiebedarf Strom beträgt 51,00 kWh/(m²*a). Der Endenergiebedarf Wärme beträgt 133,00 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis11,90 - 13 € / m²
Fläche1.250 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis11,90 - 13 € / m²
Fläche890 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Der Standort kennzeichnet wie kein zweiter den wirtschaftlichen Wandel der einstigen Industriestadt hin zu einem Zentrum für Dienstleistungen und Zukunftstechnologien. Der Mix aus geschichtsträchtigen Altbauvillen und großen Bürokomplexen machen ihn einzigartig. Er hat sich zu einer der bevorzugten Adressen in Dortmund etabliert und ist mit seiner direkten Anbindung an die Innenstadt und Autobahn perfekt zu erreichen. Durch die Lage an der Hauptverkehrsader B 1 bieten die Gebäude eine hervorragende Visibiliät und nicht selten Weitblick über die Region.