Büros
ID B2375

Leipzig, Zentrum-Ost - B2375

04103 Leipzig

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis10,50 € / m²
Fläche469 m² (ca. 31 Arbeitsplätze)

Objekt

Die Bürofläche erstreckt sich über 2 Etagen. Das Erdgeschoss zeigt eine offene Struktur und ist zur Straßenseite komplett verglast. Im hinteren Teil befindet sich zudem ein Lagerraum. Eine Treppe führt in das 1. OG. Die Flächen im 1. OG sind teilklimatisiert und zeigen eine gleichmäßige Aneinanderreihung von Einzelbüros entlang der Arkadenzone, sowie eine weitere Lagerfläche, und einen Open-Space Bereich. Stellplätze stehen zur Anmietung zur Verfügung.

Ausstattung

  • Baujahr: 1994
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Bodenkabelkanäle, Wandkanäle
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: nicht vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Beleuchtung: Deckenleuchten
  • Bodenbelag: Laminatboden, Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: Klimaanlage
  • Sonnenschutz: nicht vorhanden
mehr anzeigen

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 15.12.2017 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Heizwerk, fossil, Strom. Der Endenergiebedarf Strom beträgt 19,70 kWh/(m²*a). Der Endenergiebedarf Wärme beträgt 102,70 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis10,50 € / m²
Fläche469 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Objekt liegt inmitten des traditionsreichen "Graphischen Viertels" östlich des Leipziger Zentrums. Der Standort zeichnet sich durch sehr aufwendig sanierte Bürogebäude und Stadtvillen sowie repräsentative Neubauten aus. Das Brockhaus-Zentrum, das Seemann-Karreé und das Atrium sind nur einige namenhafte Bauten dieses Viertels. Im näheren Umfeld befindet sich z.B. die Handwerkskammer, Standorte der Deutsche Bahn, etc.. Das Stadtzentrum und der Hauptbahnhof können zu Fuß in lediglich 7 Minuten erreicht werden. Die B 2 verbindet das Objekt mit den Autobahnen A 9, A 14 sowie A 38. Haltestellen des ÖPNV befinden sich in direkter Umgebung. Kurzum dieser Bürostandort wird auch den höchsten Ansprüchen verkehrstechnischer Vernetzung gerecht.