Büros
ID B2296

Leipzig, Plagwitz - B2296

04229 Leipzig

Verfügbarkeit4. Quartal 2022
Mietpreis15 € / m²
Fläche2.000 m² (ca. 130 Arbeitsplätze) teilbar ab 1.000 m²

Objekt

Die vakante Fläche befindet sich im 1. OG des historischen Industriegebäudes. Die Gesamtfläche von ca. 2.000 m² kann hälftig geteilt werden, die Grundrissstruktur sowie die Ausstattung der Fläche sind flexibel und richten sich nach dem Raumkonzept des Mieters.

Ausstattung

  • Letzte Modernisierung: 2022
  • Denkmalschutz: ja
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Beleuchtung: nach Mieterwunsch
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis15 € / m²
Fläche2.000 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Der Stadtteil Plagwitz befindet sich im Westen Leipzigs. Das Viertel erhält seinen unverwechselbaren Charakter und bestechenden Charme durch seine Wasserstraßen und historischen Industriebauten. Bereits ab 1860 entstanden hier erste Industriegebäude und das Viertel wuchs rasant. Eine Vielzahl der industriellen Zweckbauten wurden in den letzten 10 Jahren saniert und offerieren heute moderne Loftwohnungen und einzigartige Büroflächen. Die Nähe zum Karl-Heine-Kanal, der belebten Karl-Heine-Straße und dem Bahnhof Leipzig Plagwitz ergänzen darüber hinaus die bestehenden positiven Standortfaktoren. Die Liegenschaft ist infrastrukturell hervorragend angebunden. Die direkte Nachbarschaft bietet ein abwechslungsreiches Angebot für die Verpflegung in der Mittagspause.