Büros
ID B2235

Leipzig, Zentrum - B2235

04109 Leipzig

Verfügbarkeit01.01.2022
Mietpreis16 € / m²
Fläche583 m² (ca. 39 Arbeitsplätze)

Objekt

Die elegante Bürofläche befindet sich im 4. Obergeschoss und verfügt über eine Gesamtgröße von ca. 583 m² und eine gleichmäßige, kleinteilige Struktur von Einzel- und Gruppenbüros ergänzt durch einen Empfangsbereich, Besprechungszonen sowie Archivflächen. Darüber hinaus steht eine Küche zur Verfügung. Die Mieteinheit ist klimatisiert. Der Mietfläche sind 10 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage zugeordnet, die auf Wunsch angemietet werden können.

Ausstattung

  • Baujahr: 2005
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Doppelboden inklBodentanks
  • Teeküche: eingerichtet
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Beleuchtung: Aufbauleuchten, Pendelleuchten
  • Bodenbelag: Amtico, Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: Klimaanlage
  • Sonnenschutz: innenliegend manuell
  • Verkabelung: Cat7

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 23.04.2014 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist Fernwärme. Der Stromverbrauchskennwert beträgt 56,00 kWh/(m²*a). Heizungsenergieverbrauchskennwert beträgt 73,00 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis16 € / m²
Fläche583 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Leipziger Innenstadt zeichnet sich durch eine kompakte City mit sehr attraktiven Handelsstrukturen und einem Mix aus aufwendig sanierten Handelshöfen, Passagen und stilvollen Neubauten aus. Das Geschäftshaus befindet sich in Ecklage direkt am Leipziger Markt, der Zugang zu den Büroflächen erfolgt über die Petersstraße. Letztere verläuft in südlicher Richtung vom Leipziger Markt zum Wilhelm-Leuschner-Platz und zählt zu den traditionellsten und frequenzstärksten Einkaufsstraßen der Stadt Leipzig. Die Anbindung an das Netz des ÖPNV ist hervorragend. Am Objekt befindet sich die unterirdische Haltestelle der S-Bahn, die seit Ende 2013 die Leipziger Innenstadt mit ihrem mitteldeutschen Umfeld verbindet. Halle/Saale, Zwickau, Dessau und Hoyerswerda sind nunmehr umstandslos zu erreichen.