Büros
ID B0865

Berlin, Mitte - B0865

10179 Berlin

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis32,50 € / m²
Fläche1.899 m² (ca. 130 Arbeitsplätze) teilbar ab 178 m²

Objekt

Bei dem Gebäude handelt es sich um einen aufwendig sanierten Altbau aus dem Jahr 1911 von den Architekten Hoeniger und Sedelmeier für die Goldwarenhandlung Lebram sowie um einen angegliederten, 5-geschossigen Neubau.
Die vierflügelige Anlage mit Innenhof ist aufwändig gestaltet mit Pfeilerfassade, Muschelkalksteinverkleidung und Bauschmuck des Bildhauers Richard Kühn (unter anderem Figuren der Goldschmiede Peter Henlein und Benvenuto Cellini am Portal). Das Gebäude ist als Baudenkmal ausgewiesen.

Ausstattung

  • Baujahr: 1911
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Parkplätze: vorhanden
  • Bodenbelag: PVC-Boden
  • Verkabelung: vorhanden

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 23.07.2012 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist Fernwärme. Der Stromverbrauchskennwert beträgt 41,00 kWh/(m²*a). Heizungsenergieverbrauchskennwert beträgt 135,10 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 5.OGBüro
Mietpreis32,50 € / m²
Fläche467 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis32,50 € / m²
Fläche562 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche178 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche443 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Objekt befindet sich nahe der Fischerinsel im Berliner Bezirk Mitte und somit in sehr attraktiver und zentraler Lage. Das Regierungsviertel, das Brandenburger Tor und der Prachtboulevard "Unter den Linden" sind in Kürze erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sowie gastronomische Einrichtungen befinden sich in fußläufiger Entfernung.