Büros
ID B0169

Büroimmobilie - Berlin, Mitte - B0169

10179 Berlin

VerfügbarkeitSofort
Mietpreis26 € / m²
Fläche1.296 m² (ca. 86 Arbeitsplätze) teilbar ab 122 m²

Objekt

Das Geschäftshaus der Gebrüder Georg und Heinrich Tietz in Berlin-Mitte wurde 1904-1906 nach einem Entwurf des Architekten Georg Lewy erbaut. Der viergeschossige Bau streckt sich, mit zwei Höfen versehen, bis tief ins Grundstück hinein und reicht fast bis zur parallel verlaufenden Waisenstraße. Als reines Geschäftshaus war das Gebäude ursprünglich von mehreren Textilfirmen angemietet. Die Sandsteinfassade zeigt Schmuckelemente, die vom Jugendstil beeinflusst sind. Das Gebäude ist als Baudenkmal gelistet.

Ausstattung

  • Aufzug Person/Lasten: vorhanden
  • Bodenbelag: Parkettboden
  • Decke: keine Abhangdecke
  • Kabelführung: Hohlraumboden inklBodentanks
  • Kühlung: Split-Geräte
  • Leuchten: Pendelleuchten
  • Öffenbare Fenster
  • Teeküche: eingerichtet
  • Verkabelungsart: Cat7

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis26 € / m²
Fläche122 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis26 € / m²
Fläche400 - 1.174 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Objekt befindet sich in zentraler City-Lage im Berliner Bezirk Mitte, nahe dem Roten Rathaus und der Spree. Der Alexanderplatz ist fußläufig erreichbar und bietet eine Vielzahl an Geschäften und Restaurants. Dienstleister des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe.
  • Flughafen, Berlin Brandenburg, Fahrzeit: 45 min
  • Bundesautobahn, A 100, Fahrzeit: 25 min
  • Bundesautobahn, A 113, Fahrzeit: 25 min
  • Bus, Bushaltestelle S+U-Bahnhof Jannowitzbrücke Buslinien 248, Gehzeit: 10 min
  • U-Bahn, Klosterstraße; Linie U2, Gehzeit: 2 min
  • Hauptbahnhof, Berlin, Fahrzeit: 15 min