Büros
ID B0070

Berlin, Wilmersdorf - B0070

10707 Berlin

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis30,50 - 35 € / m²
Fläche4.888 m² (ca. 330 Arbeitsplätze) teilbar ab 396 m²

Objekt

Der eindrucksvolle Gewerbebau wurde 1951 von den Architekten Hans Geber und Otto Risse errichtet, welche die Stadt Berlin durch mehrere bedeutende Bauwerke aus der Nachkriegsmoderne charakterisierten. Das als Bayer-Haus erbaute Gebäudeensemble war zu seiner Entstehungszeit eines der ersten Neubauten in West-Berlin und genoss damit größere Bekanntheit. Die schlicht gehaltene Bauweise mit einer Fassade aus Muschelkalkstein hat dem Baudenkmal einen ganz eigenen Charakter verliehen. Nachdem das Gebäude ursprünglich zu Wohn- und Geschäftszwecken der Chemie-Firma Bayer genutzt wurde, befinden sich mittlerweile Büromieter unterschiedlichster Firmen und Einzelhandels-Marken wie Max Mara, Maria Rinaldi oder Boffiin in den Flächen.

Ausstattung

  • Baujahr: 1952
  • Denkmalschutz: ja
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Sockelkabelkanäle
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: ja
  • Beleuchtung: BAP-gerechte Beleuchtung
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Verkabelung: nach Mieterwunsch

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 5.OGBüro
Mietpreis30,50 - 35 € / m²
Fläche396 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis30,50 - 35 € / m²
Fläche491 m²
Stockwerk/Etage GebäudeBüro
Mietpreis30,50 - 35 € / m²
Fläche4.000 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Objekt liegt südlich des Kurfürstendamms direkt am Olivaer Platz und genießt damit eine optimale Lage. In der von prachtvollen Altbauten geprägten Umgebung sind viele Boutiquen und Restaurants ansässig. Hier existiert nicht nur ein wichtiger Bürostandort, sondern die Straße ist auch ein Aushängeschild für alle Luxusmarken. Diese nutzen den Ku’damm, um gesehen zu werden und die unzähligen Passanten anzulocken. Der beliebte Standort ist an das öffentliche Verkehrsnetz sehr gut angebunden, wodurch die Stadtautobahn A100 in weniger als 2 Kilometern mit dem Auto erreicht werden kann. Darüber hinaus befindet sich die Haltestelle der U7 nur 3 Gehminuten vom Bayer-Haus entfernt.