Hallen
ID H1804

Hallen - Lüneburg - H1804

21337 Lüneburg

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

VerfügbarkeitJanuar 2025
Mietpreis6,70 € / m²
Fläche17.658 m² teilbar ab 7.082 m²

Objekt

Auf dem rund 33.200 m² großen Grundstück entsteht ein Neubau mit einer Gesamtfläche von 17.600 m².
Die Halle 1 verfügt über eine Größe von ca. 7.000 m² und kann über 7 Rampen sowie ein ebenerdiges Tor angedient werden. Die zweite Halle mit 10.600 m² ist mit 10 Rampen sowie einem ebenerdigen Toren ausgestattet. Beide Hallen verfügen über eine Deckenhöhe von 12,20 Meter (UKB), einer Bodentraglast von 6 t/m² und einer Sprinklerung. Das Gebäude wird den neusten Standards entsprechend errichtet. Die Beheizung erfolgt über eine Luftwärmepumpe. Ausreichend Stellplätze befinden sich direkt vor den Hallen und auf dem Grundstück. Mieterwünsche können derzeit bei der Planung noch berücksichtigt werden.

Ausstattung

  • Betriebszeiten: 24/7
  • Andienung ebenerdig
  • Andienung Rampe
  • Heizung: Luftwärmepumpe
  • Leuchten: LED-Beleuchtung
  • Sprinklerung: ESFR/FM-Global

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 1.OGMezzanine
Mietpreis2,90 € / m²
Fläche1.694 m²
Stockwerk/Etage 1.OG
Mietpreis11,80 € / m²
Fläche811 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis6,70 € / m²
Fläche10.576 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis6,70 € / m²
Fläche7.082 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Mit dem Standort in Lüneburg befindet sich die Liegenschaft in der Metropolregion Hamburg. Die Wirtschaft profitiert durch die Nähe zur Autobahn A39 als Anschluss an die A7 sowie zum Hafen von Lüneburg, der direkt an das europäische Binnenwasserstraßennetz angebunden ist. Unternehmen aus den Bereichen Mechatronik, Beschichtungs- und Oberflächentechnik, Ernährungswirtschaft sowie Informationstechnik prägen die regionale Wirtschaftsstruktur. Lüneburg ist an das überregionale Bahnnetz angeschlossen und ICE-Haltepunkt an der Bahnstrecke Hamburg-Hannover. Der ÖPNV ist in den Hamburger Verkehrsverbund integriert, wodurch auch regional eine hervorragende Infrastruktur besteht.
  • Bundesautobahn, A7, Fahrzeit: 35 min
  • Bundesautobahn, A39, Fahrzeit: 10 min
  • Flughafen, Hamburger Airport, Fahrzeit: 60 min
  • Bus, Lüneburg, Gebrüder-Heyn-Straße, Gehzeit: 7 min
  • Hafen, Hafen Lüneburg, Fahrzeit: 3 min