Büros
ID K1584

Köln, Mülheim - K1584

51063 Köln

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis20 € / m²
Fläche3.366 m² (ca. 230 Arbeitsplätze) teilbar ab 200 m²

Objekt

Der Neubau des Bürogebäudes vereint Kunst und flexibles Arbeiten. Das Gebäude 101 wird ein modernes Bürogebäude und bietet flexibel nutzbare Büroflächen, die sich über sechs Etagen erstrecken.
Im Erdgeschoss befinden sich neben dem repräsentativen Foyer noch eine zusätzlich individuell nutzbare Co-Working Area und Gemeinschaftsflächen.
Großflächige Verglasungen kennzeichnen das Erd- und Staffelgeschoss und schaffen eine einladende Atmosphäre. Im Staffelgeschoss befindet sich ein großzügiger Besprechungsraum.
*Bei den angehängten Visualisierungen handelt es sich um Referenzbilder des Projektentwicklers.

Ausstattung

  • Baujahr: 2021
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: möglich
  • Parkplätze: vorhanden
  • Beleuchtung: BAP-gerechte Beleuchtung, Deckenleuchten
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Kühlung/Lüftung: mechBe-/ Entlüftung
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Verkabelung: Cat7

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 5.OGBüro
Mietpreis20 € / m²
Fläche459 m²
Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis20 € / m²
Fläche713 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis20 € / m²
Fläche200 m²
Stockwerk/Etage U1Archiv
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche105 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Cologneo befindet sich im Süden des Kölner Stadtteils Mülheim angrenzend an den Stadtteil Deutz. In den letzten Jahren sind immer mehr Revitalisierungen entstanden, sodass der Stadtteil Mülheim ein aufstrebender Standort für Wohnen und Büro geworden ist. Nahe des Areals Cologneo Campus findet man das Messegelände, wo in 11 zusammenhängenden Messehallen regelmäßig große Veranstaltungen aus allen Branchen wie zum Beispiel Kunst und Kultur, Freizeit und Familie, Technologie und Medien stattfinden. Umliegend haben sich viele Medienunternehmen angesiedelt, aber Köln ist nicht nur Medienstadt, sondern auch ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt. Sei es der umfangreiche Schienenpersonenfernverkehr, das Straßennetz, der Umschlagbahnhof Eifeltor oder der Frachtverkehr, die Infrastruktur ist hervorragend ausgebaut. Das Straßenbahnnetz liegt in unmittelbarer Umgebung und die ÖPNV-Anbindung am Cologneo wird um eine Bushaltestelle direkt am Campus während des Baus erweitert. Zudem ist der Rhein vom Campus aus fußläufig erreichbar.