Büros
ID K1427

Büroimmobilie - Bonn, Hochkreuz - K1427

53175 Bonn

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

VerfügbarkeitAuf Anfrage
Mietpreis15 - 19,50 € / m²
Fläche3.646 m² (ca. 240 Arbeitsplätze) teilbar ab 150 m²

Objekt

Beim Betreten des Grundstückes erreichen Sie vorab das alte Wasserwerk. Das Gebäude wurde 2008 umfangreich saniert und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Ein großer Küchenbereich, welcher auch als Kantine genutzt werden kann steht hier zur Verfügung. Das Aktuelle „Museum“ kann zu einer Bürofläche umgenutzt werden. das Hauptgebäude, welches über einen historischen Eingangsbereich betreten wird, befinden sich die alten Wassertanks. Neben Arbeitsplätzen in den alten Wassertanks, imponiert der Empfang, der mit historischen Schalttafeln versehen ist. Sowohl Einzel- als auch Gemeinschaftsarbeitsplätze sind realistisch. Das Gebäude hat moderne, mit viel Glas versehenen Büroflächen. Die Raumaufteilung und Renovierung erfolgt in Absprache mit dem neuen Mieter. Stellplätze stehen im Außenbereich und im öffentlichen Parkraum zur Anmietung.

Ausstattung

  • Aufzug Person/Lasten: vorhanden
  • Bodenbelag: Parkettboden
  • Kabelführung: Hohlraumboden inklBodentanks
  • Kühlung: Kühldecken
  • Leuchten: Pendelleuchten
  • Öffenbare Fenster
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Teeküche: eingerichtet
  • Verkabelungsart: Cat6
  • Zentraler Empfang: nach Mieterwunsch

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis15 - 19,50 € / m²
Fläche703 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis15 - 19,50 € / m²
Fläche169 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche500 m²
Stockwerk/Etage 1.UGArchiv
Mietpreis6 € / m²
Fläche923 - 932 m²

Lage und Verkehrsanbindung

as ehemalige Wasserwerk befindet sich in einzigartiger und exklusiver Lage von Bonn. In der direkten Nachbarschaft befindet sich die ehemalige amerikanische Siedlung und die nahe gelegene Rheinaue. Das Grundstück ist durch einen attraktiven Baumbestand begrünt. Abgerundet wird diese exklusive Lage durch einen unbebauten Rheinblick. Der Standort ist durch drei Bushaltestellen sowie die BAB-Anschlüsse der A59, A555 und A562 bestens angebunden. Die Nahversorgung ist fußläufig durch die Neubauentwicklung Kennedyallee/ Ecke Donatusstraße gewährleistet. Dienstleister des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe.