Büros
ID F2434

Büro - Heidelberg, Rohrbach - F2434

69126 Heidelberg

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis7,50 - 11,10 € / m²
Fläche1.419 m² (ca. 95 Arbeitsplätze) teilbar ab 161 m²

Objekt

Das achtgeschossige Bürogebäude Gebäude wurde im Jahre 1973 erbaut und im Jahr 1999 komplett saniert. Im Zuge dieser Maßnahme wurde es technisch auf einen zeitgemäßen Standard gebracht.
Archiv-/Lagerräume sind im Untergeschoß vorhanden. Pkw-Stellplätze können in der Tiefgarage und auf dem Parkplatz angemietet werden. Eine Knatine ist im Nachbargebäude verfügbar und kann vom Mieter genutzt werden.

Ausstattung

  • Baujahr: 1973
  • Letzte Modernisierung: 1999
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Brüstungskabelkanäle
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: auf Anfrage
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Verkabelung: Cat7

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 7.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche161 m²
Stockwerk/Etage 6.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche404 m²
Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche571 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche283 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Heidelberg/ Rohrbach: Heidelberg/Rohrbach befindet sich in etwa 3 Kilometer südlich des Heidelberger Stadtzentrums auf einer Fläche von 640 Hektar. Im Kern des Stadtteils haben sich zahlreiche Geschäfte und Firmen niedergelassen. Durch die B 535, von „alt-Rohrbach“ getrennt, liegt Heidelbergs größtes Gewerbegebiet, Rohrbach-Süd. Das Gewerbegebiet ist durch die B 535 und B 3 direkt mit der A 5 und A 6 verbunden und bietet somit eine optimale Anbindung an das Autobahnnetz. In dem Gewerbegebiet befindet sich neben den großen modernen Gebäudekomplexen, in denen sich Unternehmen wie Eternit, IHI und FALK & Co angesiedelt haben, auch eine große Menge an Handelsunternehmen. Das Gewerbegebiet ist strukturell mit dem Leimener Gewerbegebiet verwachsen und befindet sich über die B 3, nur wenigen Minuten, von dem Gewerbegebiet Walldorf/ Wiesloch entfernt.