Büros
ID D2963

Büroimmobilie - Duisburg, Ruhrort - D2963

47119 Duisburg

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

VerfügbarkeitAuf Anfrage
Mietpreis9,50 € / m²
Fläche735 m² (ca. 49 Arbeitsplätze) teilbar ab 110 m²

Objekt

Dieses ansprechende Bürohaus wurde im Jahr 1991 erbaut und zeichnet sich, neben der individuellen Architektur, auch durch seine gute Lage aus. Die Duisburger Innenstadt sowie die A40, A3 und A59 und der Hauptbahnhof Duisburg sind schnell erreichbar. Die großzügigen Fensterfronten sorgen für viel Licht in den Räumen und ermöglichen eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Die hauseigene Tiefgarage sowie Außenstellplätze direkt am Haus bieten den neuen Nutzern ausreichend Stellplatzmöglichkeiten. Einzelnen Etagen werden über einen Personenaufzug erschlossen. Auf Wunsch können die Mietflächen, nach Absprache mit dem Eigentümer, auf die Nutzerbedürfnisse angepasst werden.

Ausstattung

  • Aufzug Person/Lasten: vorhanden
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Kabelführung: Doppelboden inklBodentanks
  • Kühlung: Klimaanlage
  • Leuchten: Einbauleuchten
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Sonnenschutz: außenliegend manuell
  • Teeküche: eingerichtet
  • Verkabelungsart: Cat7
  • Zentraler Empfang: ja

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis9,50 € / m²
Fläche335 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis9,50 € / m²
Fläche110 - 400 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Der rechtsrheinische Stadtteil Ruhrort liegt in dem historischen Teil des Duisburger Hafens, direkt an der Ruhrmündung in den Rhein. Der Teilmarkt wird eingefasst durch den Rhein und den Hafenkanal sowie durch die Eisenbahnstraße bzw. Homberger Straße im Norden. Inmitten gewachsener Stadtteilstrukturen finden sich historische Immobilien neben modernen Büro-Neubauten, viele der Immobilien bieten einen Blick auf das Hafenbecken oder liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Duisburg Ruhrort wird geprägt durch eine gewachsene Mischnutzung aus Büro- und Wohnobjekten, markante Objekte sind unter anderem das 1000-Fenster-Haus und die Unternehmenszentrale von Haniel. Die ÖPNV-Anbindung wird über die Duisburger Straßenbahn, die Nordwestbahn sowie die Regionalbahn gewährleistet.
  • Flughafen, Düsseldorf, Fahrzeit: 22 min
  • Bundesautobahn, A 40, Fahrzeit: 4 min
  • Bundesautobahn, A 59, Fahrzeit: 6 min
  • Hauptbahnhof, Duisburg, Fahrzeit: 12 min
  • Straßenbahn/Tram, Vinckeweg 901, Gehzeit: 3 min