Büros
ID B1690

Büro - Leipzig, Reudnitz-Thonberg - B1690

04317 Leipzig

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis10 € / m²
Fläche300 m² (ca. 20 Arbeitsplätze)

Objekt

Der Gebäudekomplex bietet eine Mischung aus Büro- und Ladeneinheiten. Die Mietfläche mit ca. 300 m² befindet sich im 3. Obergeschoss. Die Fläche bietet aktuell eine Bürostruktur mit Einzel- und Doppelbüros und kann durch die Wandbeschaffenheit an die Wünsche des Mieters angepasst werden. Das Objekt verfügt über eine Tiefgarage.

Ausstattung

  • Baujahr: 1996
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abgehängte Mineralfaserdecke
  • Kühlung/Lüftung: auf Anfrage
  • Sonnenschutz: außenliegend manuell
  • Verkabelung: Cat5

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 20.06.2016 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist Fernwärme. Der Endenergiebedarf Strom beträgt 18,20 kWh/(m²*a). Der Endenergiebedarf Wärme beträgt 80,70 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 1.OGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche252 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche205 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche174 m²
Stockwerk/Etage U1Lager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche272 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die "Ostplatz Arkaden", bestehend aus den beiden Büroobjekten Prager Straße 34-36 sowie 38-40, liegen direkt am Kreuzungsbereich Johannisallee und Prager Straße. Die Prager Straße verläuft von der Innenstadt über den Ostplatz vorbei am Völkerschlachtdenkmal hin zur Autobahn A 38. Das Objekt liegt direkt am "Friedenspark" und in unmittelbarer Umgebung des Universitätsklinikums. Die Nähe zur Innenstadt steigert darüber hinaus seine Attraktivität. Das Zentrum ist ca. 5 Autofahrminuten entfernt. Die Haltestelle des ÖPNV befindet sich vor dem Objekt. Dieser Bürostandort wird als Alternative zur Innenstadt und zum „Graphischen Viertel“ immer bedeutsamer. Im Umfeld haben sich neben Firmen aus dem Bereich Versicherung und Finanzen auch zahlreiche Ärzte und Einzelhändler angesiedelt.