Favourite
Our offers
Back To Navigation

München-Osten-Marktdaten

Büromarktdaten des Teilmarkts Osten auf einen Blick

*Durchschnittspreis auf Grundlage historischer Transaktionen

Überblick

Überblick

Die analysierten Marktgebiete, so genannte Teilmärkte, entsprechen nicht immer den administrativen Grenzen, sondern gehen darüber hinaus. So gehören zum Beispiel zu den hier dargestellten Büromarktdaten von München Osten Teile oder gesamte Stadtteile wie München Bogenhausen, Obergiesing, Berg am Laim, Trudering-Riem, Au-Haidhausen und Ramersdorf-Perlach.

Der Büromarkt

Der Büromarkt

Im Münchner Osten, direkt am Ostbahnhof, entsteht derzeit ein urbanes Quartier, das „Werksviertel“. Mit rund 1.200 neuen Wohnungen und bis zu 10.000 neuen Arbeitsplätzen die interessanteste Stadtentwicklung Münchens zwischen moderner Architektur und ehemaligen Industriegebäuden. Der Hotspot für die Münchner Kreativszene. Auch ein neues Konzerthaus für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit zwei Sälen und Sitzplätzen wird voraussichtlich bis 2021 fertig gestellt werden. Der Münchner Osten wird nicht nur geprägt durch den großen, Ende der 1960er Jahre entstandenen Stadtteil Neuperlach. Auch in den übrigen Stadtteilen des Münchner Ostens, in Berg am Laim, Trudering, Ramersdorf, Alt-Perlach findet man Gewerbegebiete und Büroflächen. Doch dominiert hier, wo die Landeshauptstadt allmählich ins Alpenvorland übergeht, das Wohnen. Trudering und Waldtrudering gelten als beliebte Wohnviertel Münchens. Hier sind eher Einfamilienhäuser typisch also große Wohnblocks und so haben sich diese Stadtteile den Charakter ihrer alten Ortskerne bewahrt.

Mietpreise für den Büromarkt

Zeitraum
Gew. Ø-Miete
Spitzenmiete
Q1 2017 16,33 €/m²/Monat 19,50 €/m²/Monat
Q4 2016 15,87 €/m²/Monat 18,50 €/m²/Monat
Trend 3 % 6 %

Mietpreise auf Grundlage historischer Transaktionen

Quelle: JLL

Mietpreisentwicklung für den Büromarkt

Kontaktieren Sie uns für weitere Marktdaten!

Kontakt

Indikatoren auf einen Blick

Indikatoren auf einen Blick

  • Gewichtete Ø-Miete

    16,33 € / m² / Monat

  • Gesamtfläche pro Teilmarkt

    54,6 km²

Verkehrsanbindung

Verkehrsanbindung

  • Fahrzeiten

    Flughafen:        x Min.
    Hauptbahnhof:  x Min.
    Innenstadt:       x Min. 

  • ÖPNV

    U-Bahn: Linien U2, U5 und U7
    S-Bahn: Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S7 und S8

Innerhalb des Teilmarkts München Osten befinden sich die S-Bahn-Haltestellen „München Ost“ der Linien S1, S2, S3, S4, S5, S7 und S8, „Leuchtenbergring“ der Linie S2, S4, S6 und S8, „Berg am Laim“ der Linien S2, S4 und S6, „Trudering“ und „Gronsdorf“ der Linien S4 und S6, „Englschalking“ und „Daglfing“ der Linie S8 und die Haltestelle „Riem“ der Linie S2 sowie die U-Bahn-Haltestellen „Karl-Preis-Platz“ der Linien U2 und U7, „Innsbrucker Ring“ der Linien U2, U5 und U7, „Michaelibad“ der Linien U5 und U7 und „Josephsburg“ der Linie U2.

Kontakt

Kontakt

0 False

Kontakt

Vorname

Nachname

Firma

Telefonnummer

E-Mail

Nachricht