Anmelden
Favourite
Our offers
Back To Navigation
0 True MyJLL-register
Registrieren Sie sich jetzt mit Ihrem persönlichen MyJLL-Konto, um Ihre Kontaktdaten, Suchanfragen, E-Mail-Alerts und Favoriten zu speichern und an einem Ort zu verwalten.

Die eingegebene E-Mail-Adresse entspricht einem bereits vorhandenen MyJLL-Konto. Bitte benutzen Sie eine andere E-Mail-Adresse.
Die Passwörter stimmen nicht überein.

Vorname

Nachname

E-Mail

Passwort

Bestätigen Sie Ihr Passwort

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein sowie Groß- und Kleinbuchstaben enthalten.

Hamburg-City Süd (Kernbereich)-Marktdaten

Büromarktdaten des Teilmarkts City Süd (Kernbereich) auf einen Blick

*Durchschnittspreis auf Grundlage historischer Transaktionen

Überblick

Überblick

Die analysierten Marktgebiete, so genannte Teilmärkte, entsprechen nicht immer den administrativen Grenzen, sondern gehen darüber hinaus. So gehören zum Beispiel zu den hier dargestellten Büromarktdaten von Hamburg City Süd (Kernbereich) Teile oder gesamte Stadtteile wie Rothenburgsort, Borgfelde, St. Georg, Hammerbrook und HafenCity.

Der Büromarkt

Der Büromarkt

Das Büro- und Dienstleistungsquartier, nur wenige Minuten vom Hamburger Stadtzentrum entfernt, befindet sich im Aufschwung. Wie attraktiv die Lage City-Süd ist, zeigen schon die hohen Zuzugszahlen. Immer mehr Firmen suchen hier ihren Standort und formen die City-Süd zu einem lebendigen und gefragten Teilmarkt Hamburgs. Modernisierung und Wandel der letzten Jahre haben sich ausgezahlt. Die neu gebauten oder aufwendig modernisierten Büroobjekte bestechen durch professionelle Serviceangebote für die Mieter, mit innovativer Gebäudetechnik und markanter Architektur, namenhafte Nutzer sind unter anderem die DAK, die Deutsche Bahn und die AXA. Als beispielhaftes Vorzeigeobjekt wird mitunter der BERLINER BOGEN genannt, ein Bürohaus aus Stahl und Glas, das 2002 mit dem renommierten deutschen Stahlbaupreis ausgezeichnet wurde. Bürogebäude dominieren die City-Süd, dazu aber bietet sich ein vielfältiges Angebot an Restaurants, Cafés und Bistros zur Pausen- und Abendgestaltung. Die City-Süd ist hervorragend an das Autobahnnetz angebunden und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen.

Mietpreise für den Büromarkt

Zeitraum
Gew. Ø-Miete
Spitzenmiete
Q2 2017 12,50 €/m²/Monat 15,00 €/m²/Monat
Q1 2017 12,04 €/m²/Monat 14,50 €/m²/Monat
Trend 4 % 4 %

Mietpreise auf Grundlage historischer Transaktionen

Quelle: JLL

Mietpreisentwicklung für den Büromarkt

Kontaktieren Sie uns für weitere Marktdaten!

Kontakt

Indikatoren auf einen Blick

Indikatoren auf einen Blick

  • Gewichtete Ø-Miete

    12,50 € / m² / Monat

  • Gesamtfläche pro Teilmarkt

    1,7 km²

Verkehrsanbindung

Verkehrsanbindung

  • Fahrzeiten

    Flughafen: 21 Min.
    Hauptbahnhof: 5 Min.
    Innenstadt: 7 Min.

  • ÖPNV

    S-Bahn: Linien S3 und S31

Innerhalb des Teilmarkts Hamburg City Süd (Kernbereich) befindet sich die S-Bahn-Haltestelle „Hammerbrook“ der Linien S3 und S31.

Kontakt

Kontakt

0 False

Kontakt

Vorname

Nachname

Firma

Telefonnummer

E-Mail

Nachricht