Anmelden
Favourite
Our offers
Back To Navigation
0 True MyJLL-register
Registrieren Sie sich jetzt mit Ihrem persönlichen MyJLL-Konto, um Ihre Kontaktdaten, Suchanfragen, E-Mail-Alerts und Favoriten zu speichern und an einem Ort zu verwalten.

Die eingegebene E-Mail-Adresse entspricht einem bereits vorhandenen MyJLL-Konto. Bitte benutzen Sie eine andere E-Mail-Adresse.
Die Passwörter stimmen nicht überein.

Vorname

Nachname

E-Mail

Passwort

Bestätigen Sie Ihr Passwort

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein sowie Groß- und Kleinbuchstaben enthalten.

Düsseldorf-City-Ost-Marktdaten

Büromarktdaten des Teilmarkts City-Ost auf einen Blick

*Durchschnittspreis auf Grundlage historischer Transaktionen

Überblick

Überblick

Die analysierten Marktgebiete, so genannte Teilmärkte, entsprechen nicht immer den administrativen Grenzen, sondern gehen darüber hinaus. So gehören zum Beispiel zu den hier dargestellten Büromarktdaten der Düsseldorfer City-Ost Teile oder gesamte Stadtteile wie Düsseldorf Stadtmitte, Unterbach, Flingern Süd, Oberbilk, Lierenfeld, Flingern Nord, Friedrichstadt, Eller, Gerresheim, Vennhausen und Bilk.

Der Büromarkt

Der Büromarkt

Unmittelbar an den Düsseldorfer Hauptbahnhof grenzt der Bürostandort City-Ost, der sich in den letzten Jahren zu einem Standort renommierter Dienstleistungsunternehmen entwickelt hat. Neue, attraktive Bürokomplexe sind entstanden und geben dem Standort ein markantes Gesicht, so etwa das Internationale Handels- und Dienstleistungszentrum. Teils in gemieteten Büros, teils in eigenen Immobilien sitzen hier die Westdeutsche Genossenschafts-Zentralbank, die Sparda-Bank, die Hauptverwaltung der international tätigen Unternehmensberaterkanzlei PwC. Und die Entwicklung dieses Teilmarkts ist noch längst nicht abgeschlossen, denn potenziellen Investoren stehen weitere große Flächen zur Neu- und Umnutzung zur Verfügung. Ein Beispiel hierfür ist neben dem Zuzug des Landes- und Amtsgerichtes Düsseldorf die Entwicklung der sog. Schwanenhöfe, einem Vorzeigeprojekt, welches in dieser Form einzigartig in Düsseldorf ist. Der Hauptgrund für den Aufschwung, den die Quartiere der City-Ost genommen haben, ist die Nähe zum Hauptbahnhof und damit zu einem Knotenpunkt auch des Nah- und Regionalverkehrs; S-Bahnlinien führen zur Messe und zum Flughafen. Die nahe gelegene Stadtmitte und Düsseldorfer Altstadt laden ein zum Shopping, zur Nutzung des attraktiven Gastronomie- und Freizeitangebotes sowie zur Kontaktpflege.

Mietpreise für den Büromarkt

Zeitraum
Gew. Ø-Miete
Spitzenmiete
Q2 2017 12,37 €/m²/Monat 12,50 €/m²/Monat
Q1 2017 11,36 €/m²/Monat 12,50 €/m²/Monat
Trend 9 % 0 %

Mietpreise auf Grundlage historischer Transaktionen

Quelle: JLL

Mietpreisentwicklung für den Büromarkt

Kontaktieren Sie uns für weitere Marktdaten!

Kontakt

Indikatoren auf einen Blick

Indikatoren auf einen Blick

  • Gewichtete Ø-Miete

    12,37 € / m² / Monat

  • Gesamtfläche pro Teilmarkt

    10,7 km²

Verkehrsanbindung

Verkehrsanbindung

  • Fahrzeiten

    Flughafen: 15 Min.
    Hauptbahnhof: 7 Min
    Innenstadt: 10 Min.

  • ÖPNV

    U-Bahn: Linien U74, U75, U76, U77, U79
    S-Bahn: Linien S1, S6, S8, S11, S28 und S68

Innerhalb des Teilmarkts Düsseldorf City-Ost befinden sich u.a. die S-Bahn-Haltestelle „Düsseldorf Hbf“ der Linien S1, S6, S8, S11, S28 und S68 sowie u.a. die Stadtbahnhaltestelle „Handelszentrum/Moskauer Str.“ der Linien U75 und U76 sowie weitere Haltestellen der Linien U74, U77 und U79.

Kontakt

Kontakt

0 False

Kontakt

Vorname

Nachname

Firma

Telefonnummer

E-Mail

Nachricht