Anmelden
Favourite
Our offers
Back To Navigation
0 True MyJLL-register
Registrieren Sie sich jetzt mit Ihrem persönlichen MyJLL-Konto, um Ihre Kontaktdaten, Suchanfragen, E-Mail-Alerts und Favoriten zu speichern und an einem Ort zu verwalten.

Die eingegebene E-Mail-Adresse entspricht einem bereits vorhandenen MyJLL-Konto. Bitte benutzen Sie eine andere E-Mail-Adresse.
Die Passwörter stimmen nicht überein.

Vorname

Nachname

E-Mail

Passwort

Bestätigen Sie Ihr Passwort

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein sowie Groß- und Kleinbuchstaben enthalten.

Berlin-Mitte-1A-Marktdaten

Büromarktdaten des Teilmarkts Mitte 1A auf einen Blick

*Durchschnittspreis auf Grundlage historischer Transaktionen

Überblick

Überblick

Die analysierten Marktgebiete, so genannte Teilmärkte, entsprechen nicht immer den administrativen Grenzen, sondern gehen darüber hinaus. So gehören zum Beispiel zu den hier dargestellten Büromarktdaten von Berlin Mitte 1A Teile oder gesamte Stadtteile wie Berlin Mitte.

Der Büromarkt

Der Büromarkt

Attraktiv wird dieses Viertel durch die Überlagerung von Geschichte und Gegenwart. Hier, wo beiderseits der Spree die „Wiege Berlins“ stand, entwickelte sich das Machtzentrum Preußens, heute symbolisiert durch Prachtbauten wie Zeughaus, Universität, Neue Wache oder Dom. Vom Kraftfeld der Gründerzeit zeugen repräsentative Bank- und Kontorgebäude . Zugleich schlägt hier, rund um den Schnittpunkt von Friedrichstraße und Unter den Linden, das Herz des Neuen Berlin, die pulsierende Mitte zwischen Brandenburger Tor und Spree, zwischen dem neuen Regierungsviertel im Westen und dem Alexanderplatz im Osten. Nicht nur die Museumsinsel oder der Gendarmenmarkt mit Deutschem und Französischem Dom, auch viele hochwertige Geschäfte, exklusive Restaurants und noble Hotels locken Touristen hierher. Und nicht nur sie: In stilvoll modernisierten Altbauten, in Neubauten international renommierter Architekten haben sich Unternehmensdienstleister, internationale Rechtsanwaltskanzleien und Medienunternehmen (Fernsehen, Rundfunk und Zeitungen) angesiedelt. Geprägt wird die Mieterstruktur auch von Verbänden und diplomatischen Vertretungen, die die Nähe zu Bundestag und Regierung suchen. In geringerem Umfang sind exklusive Wohnungen entstanden. Der Bahnhof Friedrichstraße ist ein wichtiger Knotenpunkt des öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs.

Mietpreise für den Büromarkt

Zeitraum
Gew. Ø-Miete
Spitzenmiete
Q2 2017 20,63 €/m²/Monat 27,00 €/m²/Monat
Q1 2017 20,31 €/m²/Monat 27,00 €/m²/Monat
Trend 2 % 0 %

Mietpreise auf Grundlage historischer Transaktionen

Quelle: JLL

Mietpreisentwicklung für den Büromarkt

Kontaktieren Sie uns für weitere Marktdaten!

Kontakt

Indikatoren auf einen Blick

Indikatoren auf einen Blick

  • Gewichtete Ø-Miete

    20,63 € / m² / Monat

  • Gesamtfläche pro Teilmarkt

    1,4 km²

Verkehrsanbindung

Verkehrsanbindung

  • Fahrzeiten

    Flughafen: 18 Min.
    Hauptbahnhof: 6 Min.

  • ÖPNV

    U-Bahn: Linien U2, U6 und U55
    S-Bahn: Linien S1, S2, S5, S7, S25 und S75

Innerhalb des Teilmarkts Berlin Mitte 1A befinden sich die S- und U-Bahn-Haltestellen „Friedrichstraße“ der Linien S1, S2, S5, S7, S25, S75 und U6 und „Brandenburger Tor“ der Linien S1, S2, S25, und U55 sowie weitere U-Bahn-Haltestellen der Linie U2.

Kontakt

Kontakt

0 False

Kontakt

Vorname

Nachname

Firma

Telefonnummer

E-Mail

Nachricht