Hallen
ID H1710

Hamburg, Lokstedt - H1710

Nedderfeld 30
22529 Hamburg

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis9,55 € / m²
Fläche3.380 m²

Objekt

Bei der hier angebotenen Liegenschaft handelt es sich um ein Autohaus, welches im Jahre 1987 fertiggestellt wurde. Die Konstruktion besteht aus einem Stahlrahmen mit flachem, profilierten Metalldach mit Filzabdeckung.
Der Bebauungsplan weist das Grundstück als Gewerbegebiet aus und legt Beschränkungen hinsichtlich der Nutzung fest: Tagsüber darf das maximale Lärmkontingent 60dB betragen, nachts höchstens 45 dB. Zudem gibt es Beschränkungen bezüglich der Geruchs- und Luftschadstoffemissionen, da im südlichen Teil des Grundstücks ein Wohngebiet angrenzt.
Der Standort Nedderfeld ist bekannt für seine zahlreichen, namenhaften Autohäuser. Die verkehrsgünstige Lage verleiht dem Standort hohe Attraktivität. Die Autobahn 7 ist in rund 10 Fahrminuten zu erreichen. Der Hamburger Hafen liegt rund 17 Kilometer entfernt, der Hamburger Flughafen sogar nur knapp 5 Kilometer. Auch die gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist gegeben. Die Bushaltestelle "Jägerlauf" befindet sich in fußläufiger Entfernung.

Ausstattung

  • Baujahr: 1987
  • Andienung ebenerdig: vorhanden
  • Hallenhöhe: 3,3-4,8 m, Unterkante Binder
  • Heizung: beheizt

Ausstattung Halle

Der Gebäudeteil 1 stellt derzeit einen Ausstellungsaum mit einer Raumhöhe von 3,46 Metern und zwei Glasfronten dar. Zwei Glasschiebetüren ermöglichen das Umparken der ausgestellten Autos. Dieser Gebäudeteil ist über den angrenzenden Gebäudeteil 2 zugänglich.
Der Gebäudeteil 2 kennzeichnet den größten Bereich des Ausstellungsraumes. Dieser Teil des Gebäudes verfügt über eine Glasfront mit drei Schiebetüren und hat eine Raumhöhe von 3,20 Metern. Ergänzt wird der Ausstellungsraum durch einen kleinen Auslieferungsbereich.
Auf der ca. 1.741m² großen Ausstellungsfläche befinden sich neben dem Empfangs- und Verwaltungsbereich einzelne abgetrennte Büros und WC-Kerne.

Im südlichen Bereich des Gebäudeteils 3 befindet sich die Direktannahme mit 4 Rolltoren, welche 3,30 Meter breit und 3,20 hoch sind. Die Raumhöhe in diesem Bereich liegt bei 4,75 Metern UKB. Die Außenfläche vor den Toren ist überdacht. Direkt hinter dem Bereich der Direktannahme liegen die einzelnen Werkstattbüros, sowie eine Teeküche und das Archiv. Die Büros haben eine Raumhöhe von rund 3,20 Meter.
Im vierten Gebäudeteil liegt die Werkstatt. Hier befindet sich auf der Südseite ein Tor mit einer Höhe von 3,25 Metern und einer Breite von 3,60 Metern. Über zwei Tore erreicht man an der östlichen Seite des Gebäudes die Waschanlage, welche aus zwei separierten Räumen besteht und die eine Raumhöhe von 5,20 Meter aufweist. Die Tore haben jeweils eine Höhe von 3,20 Metern und eine Breite von 3,30 und 2,00 Metern.
Die Werkstatt hat eine Fläche von 729 m² und hat eine Höhe von UKB 4,50 Metern. Die Andienung erfolgt über 4 ebenerdige Rolltore, die folgende Maße haben:
Tor 1= 4,00 Meter breit, 4,20 Meter hoch
Tor 2= 3,25 Meter breit, 3,20 Meter hoch
Tor 3 und 4 = 3,25 Meter breit, 4,20 Meter hoch
An den nördlichen Bereich der Werkstatt grenzt das Ersatzteillager, welches im Grundriss dem Gebäudeteil 3 zugeordnet ist.
Der Gebäudeteil 5 ist eine separate, nachträglich geschaffene Werkstatt. Die Fläche verfügt über eine Raumhöhe von rund 3,50 Metern. Auch dieser Gebäudeteil ist zugänglich über eine ebenerdige Andienung mit einem Rolltor das 3,50 Meter breit und 3,25 Meter hoch ist. Auf der Rückseite des Gebäudes befindet sich ein identisches Tor.
Zwischen dem Gebäudeteil 4 und 5 befindet sich die Auffahrt zum Parkdeck, auf dem sich 45 Stellplätze befinden. Das Grundstück bietet insgesamt 120 PKW-Stellplätze. Es besteht die Möglichkeit zusätzlich 52 PKW-Stellplätze und 10 LKW-Stellplätze anzumieten.

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis9,55 € / m²
Fläche3.380 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis9,55 € / m²
Fläche571 m²

Lage und Verkehrsanbindung