Hallen
ID H1618

Hamburg - H1618

21147 Hamburg

Verfügbarkeit4. Quartal 2021
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche10.185 m²

Objekt

Der in Planung stehende Logistikbau befindet sich in Hamburg-Hausbruch direkt an der wichtigen Nord-Süd-Autobahn A7 und in unmittelbarer Nähe zum Hamburger Hafen.
Die Gesamtfläche des Neubaus bemisst sich auf 11.355 qm, welche sich auf die Nutzungsarten Lager und Büro aufteilt. Die Außenanlagen sind für Schwerlasten geeignet und tauglich bis zu 60 t.
Das Objekt ist vollständig umzäunt (h = 2 m) und mit einer zentralen Zugangskontrolle versehen sowie 24/7 überwacht. Auf dem Gelände stehen 29 Pkw-Stellplätze zur Verfügung.

Ausstattung

  • Baujahr: 2009
  • Andienung ebenerdig: vorhanden
  • Andienung Rampe: vorhanden
  • Hallenhöhe: 11,0 m
  • Bodenbelastbarkeit: 5,0 t/m2
  • Heizung: Dunkelgasstrahler
  • Sprinklerung: ESFR/ FM-Global
  • Pro Unit steht eine Halleneinfahrt zur Verfügung.
  • Ausstattungsbeschreibung Büroflächen:
mehr anzeigen

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage n/aLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche10.185 m²
Stockwerk/Etage n/aBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche625 m²
Stockwerk/Etage n/aMezzanine
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche545 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Über die Bundesautobahn A7 (Flensburg - Hannover), Anschlussstelle Moorburg ist das Grundstück innerhalb weniger Minuten erreichbar. Die unmittelbare Umgebung ist geprägt durch gewerbliche und industrielle Nutzung. Namhafte Unternehmen wie Deutsche Post, Blume 2000, Kühne & Nagel, Tesa und NXP sind im Gewerbegebiet ansässig.