Hallen
ID D2802

Duisburg, Mittelmeiderich - D2802

47137 Duisburg

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis2 € / m²
Fläche8.600 m² teilbar ab 4.300 m²

Objekt

Die vakanten Hallenflächen befinden sich auf einem ehemaligen Werksgelände, welches vollständig eingezäunt ist und durch ein Pförtnerhaus gesichert wird. Zusätzlich wird das Areal nachts durch einen Wachdienst abgesichert. Die Hallenflächen können aufgrund der sich gegenüberliegenden Tore durchfahren werden.

Ausstattung

  • Andienung ebenerdig: vorhanden
  • Hallenhöhe: 15,0 m, Unterkante Binder
  • Bodenbelastbarkeit: 10,0 t/m2
  • Gleisanschluss: vorhanden
  • Kranbahn: vorhanden
  • Starkstrom: vorhanden

Ausstattung Halle

- Halle 1: 2 x 32 t Kranbahn mit einer Hakenhöhe von 10,00 m Unterkante Binder
- Halle 2: 50 t Kranbahn mit einer Hakenhöhe von 10,00 m Unterkante Binder
- Duschen
- Umkleiden
- Toiletten

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis2 € / m²
Fläche4.300 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis2 € / m²
Fläche4.300 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche450 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Büromarktzone Duisburg Hamborn erstreckt sich entlang der Duisburger Straße und wird begrenzt von der A59 im Norden, sowie der Alleestraße im Süden. Hamborn ist ein internationaler, pulsierender Stadtbezirk im Norden Duisburgs. Durch das Autobahnkreuz Hamborn der A59 und A42 mit direkter Verbindung zur A2 und A3 ist eine optimale Anbindung an das östliche Ruhrgebiet, den Niederrhein und die Landeshauptstadt Düsseldorf gewährleistet. Bedeutende Unternehmen in der Büromarktzone: Thyssengas, Arbeitsamt Hotels der Umgebung: Hotel Montan, Hotel Am Kamin, Hotel Landhaus Schnelling