Hallen
ID B2155

Haldensleben - B2155

39340 Haldensleben

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis3,35 € / m²
Fläche1.200 m² teilbar ab 400 m²

Objekt

Die Gewerbeliegenschaft ist rd. 12.000 m² groß und bebaut mit mehreren Lagerhallen (Halle 1-6). Die in 2016 errichtete Lagerhalle (Halle 5) mit einer Gesamtfläche von 1.200 m² ist komplett verfügbar. Teilflächen sind bei Bedarf abtrennbar. Die Halle 5 hat 3 ebenerdige Zufahrtstore, ist unbeheizt und hat eine Nutzhöhe von ca. 5 m. Büro/Sozialflächen mit WC können im Bürogebäude auf dem Gelände angeboten werden. Das Areal ist umzäunt und verfügt über einen zentralen Zufahrtsbereich.

Ausstattung

  • Andienung ebenerdig: vorhanden
  • Hallenhöhe: 4,5-5,5 m, Unterkante Decke
  • Bodenbelastbarkeit: 3,0-5,0 t/m2
  • 24 Stundenbetrieb: ja
  • neuwertige Lagerhalle
  • unbeheizt, gedämmte Wand- und Dachelemente
  • 3 Zufahrtstore (4,50 m hoch)
  • freitragend

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage EGGrundstück
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche12.000 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.200 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Haldensleben ist eine Kreisstadt im Landkreis Börde mit knapp 20.000 Einwohnern. Die Stadt liegt rd. 32 km nordwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg. Größter Arbeitgeber ist die Hermes Logistik. Im Stadtgebiet verbinden sich die B 71 und die B 245. Über beide hat man Anschluss an die A 2. Der Autobahnanschluss ist über beide Routen nach je ca. 18 km erreicht. Das Gelände liegt im östlichen Industrie-/ Gewerbegebiet, in einer Seitenstraße der B 71. Unmittelbarer Nachbar ist das große Hermes-Distributionszentrum.