Hallen
ID B1924

Halle - Leipzig, Hartmannsdorf-Knautnaundorf - B1924

04249 Leipzig

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche9.427 m²

Objekt

Das knapp 3 ha große Industrieareal liegt am südlichen Stadtrand von Leipzig mit bester Anbindung an die A 38. Das Gelände ist in 1990/91 bebaut worden und zuletzt für Nahrungsmittelproduktion genutzt worden. Die Immobilie ist nicht mehr betriebsnotwendig und soll bestmöglich verkauft werden. Der vorhandene Gebäudekomplex ist in mehrere Hallenkörper unterteilt, die baulich miteinander verbunden sind. Eine Komplettnutzung durch einen Alleinnutzer als auch eine Mehrnutzerlösung sind denkbar.
Der große Hallenkomplex unterteilt sich im Wesentlichen in 3 Hallenteile, die große Produktionshalle, die Kühllagerhalle und die mit beiden Teilen verbundene Versandhalle.
Bei der Versandhalle handelt es sich um einen rd. 330 m² großen massiven Hallenbau (inkl. Lagerbüro) mit 3 Verladetoren auf Rampenniveau und einem ebenerdigen Zufahrtstor.
Über ein Verbindungstor kommt man von der Versandhalle in die Trockenlagerhalle. Diese Halle ist rd. 3.400 m² groß, rd. 11 m hoch und teilweise regaliert.
An diese Teilflächen grenzt die Produktionshalle. Diese Halle ist in Summe ca. 5.084 m² groß. Dieser Hallenteil ist vom Vornutzer durch Einbauten (rückbaubar) nochmals in mehrere Abteile für diverse Arbeitsschritte der Nahrungsmittelproduktion unterteilt. Insbesondere separate Kühlabteile und eine längere Schleuse, die sich durch die Halle zieht, sind hier zu nennen. Des Weiteren befinden sich innerhalb der Halle noch eine Werkstatt, einige Büro- und Sozialräume sowie die Technikzentrale. Die Halle ist generell ca. 5-6 m hoch, beheizbar, mit Oberlichtern und auch Fensterbändern ausgestattet, und somit nach Umbau auch für andere Produktionsarten geeignet. In Teilen der Halle (die für bisherige Produktion nicht genutzt worden sind) besteht grundsätzlich Modernisierungsbedarf. Die Produktionshalle verfügt über mehrere ebenerdige Zufahrtstore, wobei diese unterschiedlich groß dimensioniert sind. Die beiden Tore an der Hallenrückseite sind ca. 4 m hoch und liegen sogar unter einem größeren Schleppdach, sodass witterungsunabhängige Be- und Entladung möglich ist.
Das Herausragende an den angebotenen Hallen ist deren technische Ausstattung. Vor allem die mögliche Kühlung der Hallenflächen (5-7°C sind nach technischer Prüfung der Anlagen darstellbar) können die Immobilie zu etwas Besonderem am Leipziger Logistikmarkt machen, denn kühlbare Flächen in der Größenordnung sind nicht am Markt verfügbar. Aber auch ohne diese Kühlung bieten die Hallen eröffnen die Hallenflächen eine gute Drittverwendung. Hierzu tragen die installierte Druckluftanlage mit Ringleitung mit vorhandener Anlage, die zum Objekt gehörenden Trafostationen bei.
Eine separat stehende Kaltlagerhalle diente als Außenlager. Diese Halle ist ca. 616 m² groß und verfügt über ein Zufahrtstor an der Giebelseite. Die rd. 7,50 m hohe Halle ist unbeheizt, hat ein Oberlicht für Tageslichteinfall.
Der Verwaltungstrakt ist 2-geschossig, und beherbergt im EG vorrangig die Sozialflächen (Umkleiden, Aufenthaltsraum), während im OG mehrere Büroräume (9) eingerichtet sind. Die Büros verfügen über eine Klimatisierung. Vom Büro im OG hat man Zugang zum Lagerbereich. Im OG befinden sich noch WC (D/H), ein Serverraum, ein Archivraum sowie eine Teeküche.
Das Gelände ist teilweise eingezäunt. Es gibt zwei Objektzufahrten. Die Freiflächen um das Objekt herum sind nahezu komplett befestigt (Asphalt/ Beton) und bieten ausreichend Platz für Stellplätze und zum Rangieren. Auf dem Gelände gibt es auch eine Lkw-Waage.
Die Fläche ist spätestens Ende des1Q 2020 von beweglichen Anlagevermögen beräumt und freigezogen.
Der Eigentümer will primär verkaufen! Zum Kaufgegenstand gehört noch ein rd. 100 m entfernt liegendes Grundstück, bebaut mit einer Abwassersammelanlage. Diese wird vom Verkäufer noch entleert und gereinigt. Für den Neueigentümer bestehen keine gesonderten Verpflichtungen.
An das Gelände angrenzt noch eine ehem. TK-Halle eines dritten Eigentümers. Diese Halle hat keine separate Zufahrt, sondern wurde ehemals über das zu verkaufende Gelände geführt (Überfahrtsrechte sind nicht grundbuchlich verankert). Die rd. 2.000 m² Halle mit Rampenandienung kann im Bedarfsfall als mögliche Erweiterungs- bzw. Zusatzlagerfläche angesehen werden.

Ausstattung

  • Andienung ebenerdig: vorhanden
  • Andienung Rampe: vorhanden
  • Hallenhöhe: 6,0-10,0 m, Unterkante Binder
  • Heizung: beheizt
  • Regalierung: teilweise regaliert
  • Halle
  • mehrere Teilbereiche
  • 3 Rampentore, 4 ebenerdige Tore
  • Gasheizung
  • eigene Trafostation
  • Brandmeldeanlage
  • Druckluftanlage mit Ringleitung
mehr anzeigen

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage EGGrundstück
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche28.646 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche5.084 m²
Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche338 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche327 m²

Lage und Verkehrsanbindung