Hallen
ID B1467

Halle - Saalburg-Ebersdorf, Ebersdorf - B1467

07929 Saalburg-Ebersdorf

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche3.650 m²

Objekt

Bei dem zur Vermarktung stehenden Objekt handelt es sich um eine nicht mehr betriebsnotwendige Produktions- und Lagerimmobilie mit einem angebauten mehrgeschossigen Verwaltungsgebäude. Die Gewerbeimmobilie steht auf einem nicht umzäunten 11.766 m² großen Grundstück im Industrie-und Gewerbepark Am Bahnhof III in Ebersdorf. Die nahegelegene A 9 (AS Bad Lobenstein) ist über die B 90 ortsdurchfahrtsfrei erreichbar.
Das Gebäude ist in 1994 errichtet worden. Die Gesamtnutzfläche unterteilt sich 3.650 m² reine Hallennutzfläche, rd. 365 m² Hallennebennutzflächen (Werkstatt, Haustechnik) und rd. 1.219 m² Nutzflächen in dem Verwaltungsgebäude.
Das Hallengebäude (Stahlstützenkonstruktion, weites Stützenraster) ist unterteilt in 2 Hallen. Zum einen in eine rd. 1.180 m² große, 8 m hohe Versandhalle. Dieser Hallenabschnitt hat zwei ebenerdige Tore (je 4 x 5 m), somit für die Einfahrt mit Lkw geeignet. Zum anderen einen rd. 6 m hohen Hallenteil mit einer Grundfläche von ca. 2.470 m². Beide Hallenteile sind über zwei Tore miteinander verbunden. Die flachere der beiden Hallen hat noch eine ebenerdige Zufahrt zur Freifläche. In dem Hallenteil ist nochmals mittels Trennwand ein Hallenbereich abgetrennt. Zudem befindet sich hier auch ein massiver Halleneinbau mit einigen kleineren Lagerräumen und einem Messraum Der Messraum ist klimatisiert und hat einen Brückenkran (1t Traglast).
Die Hallen sind über Gasheizung beheizbar. Zur technischen Ausstattung gehört ferner eine Druckluftringleitung (Kompressoren sind vorhanden) und eine Trafostation mit 2 x 1.000 kVA Stromanschlussleistung. Eine Brandmeldeanlage ist installiert. Die Haustechnik (Heizung etc.) ist in dem rd. 365 m² großen Hallenanbau untergebracht. Ein Teil dieser Fläche nimmt auch der Sozialbereich für die Belegschaft ein. Direkt von der Halle zugänglich befinden sich dort die Umkleiden für Damen/ Herren.
Das Verwaltungsgebäude hat 3 Geschosse (EG – 2.OG) und ist nicht unterkellert. Über einen Treppenaufgang in einem großzügigen zentralen Empfangs- / Ausstellungsraum kann man die oberen Etagen erreichen. Der derzeitige Nutzer hat nur das EG in Nutzung. Für eine Nachnutzung müsste die Fläche renoviert/ modernisiert werden. Die Verwaltungsflächen haben in jeder Etage eine WC-Anlage (D/H). Im 2.OG war eine Betriebswohnung eingerichtet.
Die Zufahrten zu den Toren sind asphaltiert und für Lkw-Verkehr geeignet. Weitere Freilagerflächen und Stellplätze für Pkw befinden sich ebenfalls auf dem Grundstück. Hinter der Halle liegt ein unbebautes Flrustück (im Eigentum der Gemeinde), welches man für künftige Erweiterungsbedarfe erwerben könnte.
Der Eigentümer will das Gelände möglichst verkaufen. Die Flächen werden spätestens im 2Q 2019 verfügbar.

Ausstattung

  • Baujahr: 1993
  • Andienung ebenerdig: vorhanden
  • Hallenhöhe: 6,5-8,0 m, Unterkante Binder
  • Bodenbelastbarkeit: 5,0 t/m2
  • Heizung: Heißluftgebläse
  • 3.650 m² Hallenfläche
  • 3 ebenerdige Zufahrtstore (5 m hoch, 4 m breit)
  • innenliegender Prüf-/ Messraum mit Klimaanlage und 1t-Kran
  • 6 - 8 m Hallenhöhe (UKB)
  • Druckluftringleitung
  • 2 x 1.000 kVA Stromanschlusswert

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage n/aGrundstück
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche11.766 m²
Stockwerk/Etage n/aLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche2.470 m²
Stockwerk/Etage n/aLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.180 m²
Stockwerk/Etage n/aNebennutzflächen
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche365 m²

Lage und Verkehrsanbindung