Hallen
ID B1357

Halle - Bad Köstritz - B1357

07586 Bad Köstritz

Verfügbarkeit01.03.2019
Mietpreis3,50 € / m²
Fläche2.400 m²

Objekt

Die Gewerbeimmobilie diente ursprünglich als Regionallager eines Herstellers für elektronische Bauteile. Die 3.100 m² Gebäudefläche verteilen sich auf eine 2.400 m² große Logistikhalle sowie einen mehrgeschossigen Büro- und Sozialtrakt mit rd. 700 m². Die Lagerhalle ist ca. 8,50 m hoch (UKB) und hat Rampenandieungen (insg. 5) an gegenüberliegenden Gebäudeseiten. Der Warenein- und -ausgang sind somit gut voneinander zu trennen. Die Hallenhöhe ist prädestiniert für Regallagerung. Eine Regalanlage ist vorhanden und Vermietereigentum. Bei derzeitiger Fachhöhe können bis zu 1.700 Palettenstellplätze (bei 2 m Palettenhöhe) untergebracht werden. Die Halle ist beheizbar.
Das representative Bürogebäude ist mit der Halle verbunden, ein direkter Zugang von Büro zur Halle somit gegeben.
In den Mietpreisen 3,50 €/ m² und 5,00 €/ m² sind Nutzung der Regalanlage und der Freiflächen um das Objekt herum inbegriffen.

Ausstattung

  • Baujahr: 1994
  • Andienung Rampe: vorhanden
  • Hallenhöhe: 8,5 m, Unterkante Binder
  • Heizung: beheizt
  • Regalierung: regaliert, im Mietpreis inbegriffen
  • 2.400 m² Hallenfläche mit 5 Rampen
  • Heizung
  • Regalanlage für mind1.700 Paletten vorhanden
  • großer Verladehof
  • Objektumfahrung

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage n/aGrundstück
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche8.483 m²
Stockwerk/Etage n/aLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche2.400 m²
Stockwerk/Etage n/aBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche700 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Umschlagslager liegt rd. 5 km nördlich von Gera. Die Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz ist sehr gut, denn über die nahegelegene B 7 (rd. 1 km entfernt), gelangt man nach rd. 5 km auf die A 4 (AS Gera-Langenberg). Über die A 4 hat man beste Verbindungen in alle Himmelsrichtungen. Das Hermsdorfer Kreuz mit dem Übergang zur A 9 ist nur rd. 20 km entfernt. Das Lager liegt am Ende einer Sackgassenstraße. Durch große befestigte Hofflächen und die vorhandene Objektumfahrung ist Lkw-Verkehr zum und vom Objekt weg kein Problem. Die Umgebungsbebauung ist gewerblich geprägt (u.a. Chemiewerk, Entsorgungsfirma).