Favourite
Our offers
Back To Navigation

Finden Sie Ihre Halle!

Schnell und einfach unter 792 Angeboten.

 

 

Top-Angebote Lagerhallen

Weitere Gewerbeimmobilien-Angebote

Lagerhallen an Top-Standorten

Unternehmensprofil


JLL ist ein globales Beratungsunternehmen im Immobilienbereich mit einer Unternehmensgeschichte, die bis ins Jahr 1783 zurückreicht. Das Unternehmen ist mit 230 Standorten in mehr als 80 Ländern präsent und beschäftigt über 60.000 Mitarbeiter weltweit. In Deutschland ist JLL seit 1973 vertreten, mit Frankfurt am Main als Hauptsitz. JLL ist der führende Gewerbeimmobilienvermittler auf dem deutschen Markt (Studie: Immobilienmanager 9/2016).

Das Gewerbeimmobilienportal bedient Interessenten für Büroimmobilien, Industrieimmobilien und Ladenflächen. Es werden rund 4.000 Angebote präsentiert – zum Großteil provisionsfrei. Jede Immobilie wird nur einmal aufgeführt, mit tagesaktueller Verfügbarkeit der einzelnen Flächen. Eine lokale und fundierte Beratung ist durch die Unternehmensstandorte im gesamten Bundesgebiet sichergestellt: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main (Hauptsitz), Hamburg, Köln, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart sowie Essen, Hannover und Leipzig.

Auszeichnungen


auszeichnungen-2016-1auszeichnungen-2016-2

Checkliste für die neue Immobilie

Ihr Unternehmen expandiert, der alte Mietvertrag ist ausgelaufen oder steigende Mieten erfordern einen Umzug. Auf der Suche nach Hallen zum Mieten finden Sie bei JLL eine Vielzahl an Immobilien. Konsultieren Sie jederzeit unsere Experten für ausführliche Informationen. Einen ersten Überblick zur Miete einer neuen Halle bieten wir Ihnen hier. Unserer Checkliste entnehmen Sie wichtige Faktoren, die bei der Auswahl von neuen Lagerflächen berücksichtigt werden sollten.

 

Hallenarten – was ist die richtige Wahl?

Die Anforderungen, die sich an die neue Halle stellen, hängen von Ihrer Branche und Ihren spezifischen Bedürfnissen ab. Grundsätzlich werden die hier aufgeführten Hallenarten unterschieden.

Lagerhalle

Die Lagerhalle ist auf Größe und kluge Raumgestaltung angewiesen – es geht um die maximale Ausnutzung der Lagerfläche. In der Regel weisen Lagerhallen neben flächenmäßig geräumigem Umfang auch beträchtliche Deckenhöhen auf. Das ermöglicht die effiziente Platznutzung auf mehreren Ebenen. Je nach Produkt ist das Raumklima essentiell. Klären Sie im Vorfeld, ob die Räume beheizbar sind! Wichtig ist die Belastbarkeit der Böden und Regalkonstruktionen. Aber auch der Außenbereich: Eignet sich dieser für logistische Zwecke?

Logistikhalle

Genügend Raum für alle Produkte – die Logistikhalle ist gleich der Lagerhalle auf ein Maximum an Fläche angewiesen; in der Breite wie auch in der Höhe. Für An- und Auslieferung sollten ausreichend Möglichkeiten zur Heckandockung geben sein. Andienungen mit Überladebrücken (mit Vorschublippen) sind hier wichtig, ebenso wichtig sind jedoch auch ebenerdige Be- und Entladetore. Häufig sind die Verladerampen auf beiden Seiten der Logistikhalle angebracht. Achten Sie im Inneren der Halle auf die Brandschutzbedingen und die Ausstattung mit Sprinklern. Die Bodenbelastung muss im Vorfeld geprüft werden und auf Ihre Ansprüche angepasst sein. Eine günstige Infrastruktur mit direktem Autobahnanschluss ist günstig.

Produktionshalle

Worauf kommt es an, bei der Suche nach einer Produktionshalle? Oft sind Produktionshallen kombiniert mit Büroflächen. Im Vergleich zu Lager- und Logistikhallen ist die Besonnung durch große Fensterflächen möglich. Zentrale Herausforderung ist die Ausrüstung einer Produktionsstätte, die sowohl Mitarbeitern als auch den Werkstoffen gerecht wird. Schwere Maschinen müssen platzsparend integriert werden und der Nutzlast des Bodens entsprechen. Geben Sie insbesondere auf die Ausstattung mit den gängigen Versorgungsleitungen Acht: Wasser, Strom, Lüftungsanlagen, Heizkörper und Co sind auf Ihre Ansprüche hin auszurichten und müssen gegebenenfalls nachträglich installiert werden.

Werkstatt

Die unterschiedlichen Nutzungsbedingungen von Werkstätten machen eine Verallgemeinerung schwierig. Dennoch kann branchenübergreifend auf folgende Faktoren aufmerksam gemacht werden: Entscheiden Sie sich für einen guten Standort für Ihre neue Immobilie. Fragen Sie sich, wo Sie gut erreichbar für Ihre Kunden und Zulieferer sind. Häufig empfiehlt sich die Ansiedlung in Nähe des Gewerbegebiets. Achten Sie auf Schallschutzverglasung, Anfahrtsrampen und die wichtigsten Versorgungsleitungen. Überlegen Sie, ob es für Ihr unternehmerisches Vorhaben vielleicht sogar sinnvoll sein kann, eine bereits vollständig ausgestattete Werkstatt zu übernehmen. Vor allem bei der Nutzung als Kfz-Werkstatt stellt sich die Frage, ob die Immobilie neben der Mechanikerhalle auch über eine Lackierhalle und über Büroräume verfügt.

 

Wichtige Standortfaktoren

Über den passenden Standort Ihrer neuen Lagerfläche entscheiden viele Kriterien. Je nach Nutzungsabsicht – ob für Lagerung, Logistik, Produktion oder als Werkstätte – sollten Sie die Anbindung beachten. Logistiker müssen an die Bundesautobahn angebunden sein und nach Möglichkeit in Nähe zum Flughafen oder zu den Binnenhäfen ansiedeln. Gleichzeitig kann für Ihre Branche der Kontakt mit Kunden oder Zulieferern das Tagesgeschäft bestimmen – hier empfiehlt sich die strategische Standortauswahl im unmittelbaren Umkreis zu diesen.

Meist sind es Hallen im Gewerbegebiet oder im Gewerbepark, die sich in solchen Fällen als sinnvolle Immobilie erweisen. Insbesondere große Produktionsstätten sollten ausreichend Parkplätze bereithalten, damit Kunden, Dienstleister aber auch Personal unkompliziert die Halle anfahren können. Informieren Sie sich vorab: einige Städte kooperieren mit den städtischen Verkehrsbetrieben und entlasten so die gegebene Infrastruktur. Beim Suchen von Hallen zählt natürlich auch der Zugriff auf Fachpersonal – viele Kommunen werben mit diesem Faktor als wichtiges Standortkriterium und informieren auf ihren Webseiten zu diesem Thema.

 

Entscheidende Gebäudefaktoren bei der Miete von Hallen

Lagerhallen und Co unterscheiden sich in Größe und Bauart, in Lage und Ausstattung. Einige Kriterien sollten bei jedem Hallentyp berücksichtigt werden. In puncto Sicherheit spielen die Tor- und Zaunanlage eine wichtige Rolle. Prüfen Sie den Standort auf Schwachstellen und Lücken im Sicherheitssystem und klären Sie vorab die Möglichkeit zur Bestandsüberwachung. Verfügt die Halle beispielsweise bereits über ein Kamerasystem zur Überwachung? Sind Pförtnerposten installiert?

Ebenso wichtig ist das Einhalten von Brandschutzbedingungen. Von Rauchmeldern bis zu Dämmstoffen muss die Gewerbeimmobilie den Standards entsprechen – klären Sie Mängel unbedingt im Vorfeld.

Ein weiterer wichtiger Faktor können die Expansionsmöglichkeiten sein. Ist der neue Standort rund um die Hallenräume geeignet für den Ausbau? Unterschätzen Sie nicht die spezifischen Anforderungen an die neu gemietete oder gekaufte Halle und halten Sie bei Unsicherheiten Rücksprache mit einem unserer Experten.

 

Das zählt bei der Ausstattung der Halle

In der Planungsphase sollten Sie sich überlegen, ob Ihnen die reine Hallenfläche reicht oder ob Sie zusätzliche beziehungsweise integrierte Büroräume benötigen. Vielleicht soll ein Ladengeschäft angeschlossen werden? Bietet die Halle dafür eine gute Voraussetzung? Auch die Bedingungen für Kombi-Hallen sollten stimmen – eignet sich die neue Halle beispielsweise für die Produktion so wie auch für die Lagerung? Benötigen Sie den Anschluss eines Archivs? Sind genug Toiletten vorhanden? Vor allem bei zukünftigen Werk- und Produktionsstätten sollten Sie sich einen Überblick über Strom- und Starkstromanschlüsse verschaffen. Die Fensterverglasung orientiert sich an den spezifischen Anforderungen Ihrer Branche. Es gibt Schallschutzverglasungen, Wärmeschutzverglasungen sowie Einfach- und Mehrfachverglasungen.

Mieten von Hallen – alles im Blick

Behalten Sie den Überblick auf der Suche nach der geeigneten Lagerfläche für Ihr Unternehmen. Anhand der Checkliste können Sie schnell einsehen, ob die entscheidenden Kriterien gegeben sind, oder ob sich nicht vielleicht ein anderer Standort besser für Sie eignet. Unsere Experten sind jederzeit für Ihre Nachfragen erreichbar und bieten Ihnen ausführliche Beratungsgespräche zu all Ihren Anliegen und Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontaktieren Sie uns!