Ladenflächen
ID E0572

Ladenfläche - Kiel, Altstadt - E0572

Holstenstraße 2-12
24103 Kiel

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3,6 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis6.500 € / Monat
Fläche261 m²

Objekt

Das Objekt weist durch individuelle Aufteilungs- bzw. Gestaltungsmöglichkeiten eine hohe Flächenflexibilität auf. Die ca. 465 m² große Verkaufsfläche im Erdgeschoss ist um weitere ca. 151 m² der angrenzenden Fläche erweiterbar. Im Untergeschoss sind ca. 380 m² (Fläche 1) sowie ca. 110 m² (Fläche 2) an Lagerfläche verfügbar. Im 1.OG, welches abgetrennt und separat angemietet werden kann, befinden sich auf einer Fläche von ca. 145 m² die sanitäre Anlagen, ein Aufenthaltsraum sowie Büroraume.
Die Mietfläche liegt im Herzen der Kieler Innenstadt direkt an der hoch frequentierten Einkaufsstraße „Holstenstraße“. Die Holstenstraße als Fußgängerzone ist die Einzelhandelslage in Kiel. Die Gastronomie- und Handelsflächen befinden sich am nördlichen Ende zum historischen Alten Markt, mit einem gastronomisch geprägten Mieterbesatz. Der südliche Teil mündet über die überdachte Fußgängerbrücke in das Shoppingcenter Sophienhof am Kieler Hauptbahnhof. Entlang der Holstenstraße befinden sich nationale und internationale Filialisten und Fachgeschäfte aller Art.

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage KellergeschossNebennutzfläche
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche110 m²
Stockwerk/Etage ErdgeschossVerkaufsfläche
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche151 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die norddeutsche Landeshauptstadt Kiel ist die Wirtschaftsmetropole in Schleswig-Holstein. Mit rund 244.280 Einwohnern ist Kiel die nördlichste Großstadt in Deutschland und durch die Nähe zur Kieler Förde ein etablierter Werft- und Marinestandort. Als zentraler Dienstleistungs- und Handelsstandort in Schleswig-Holstein profitiert Kiel von Standortvorteilen durch seine Infrastruktur mit Kreuzfahrt- und Fährenterminals nach Skandinavien und dem Baltikum. Die Universitätsstadt mit rund 30.000 Studierenden vernetzt Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Wissenschaft miteinander und ist Unternehmensstandort der größten deutschen Werft. ThyssenKrupp Marine Systems, mit rund 3.700 Beschäftigten. Die Holstenstraße als Fußgängerzone ist die Einzelhandelslage in Kiel. Das nördliche Ende befindet sich am historischen Alten Markt. Der südliche Teil mündet über die überdachte Fußgängerbrücke in das Shoppingcenter Sophienhof am Kieler Hauptbahnhof. Entlang der Holstenstraße befinden sich nationale und internationale Filialisten und Fachgeschäfte aller Art.