Büros
ID M1379

Büro - Nürnberg, Gleißbühl - M1379

90402 Nürnberg

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis14,25 € / m²
Fläche23.276 m² (ca. 1.560 Arbeitsplätze) teilbar ab 500 m²

Objekt

Die Nürnberger Bahnhofstraße erhält zwischen Hochschulneubau und Marientunnel ein neues Gesicht – die Marienzeile.
Auf dem bislang unbebauten knapp 13.000 m² großen Areal im Stadtteil Marienvorstadt bilden zukünftig vier freistehende Bürogebäude ein einheitliches Ensemble.
Geparkt wird in der hauseigenen Tiefgarage mit bis zu 307 Stellplätzen .So bleibt das gesamte Umfeld frei zur Gestaltung von begrünten Höfen, Terrassen und Plätzen – die Ihren Mitarbeitern genug Freiraum bieten sich dem Arbeitsalltag zu entziehen um eine kleine Auszeit zu nehmen.
Profitieren Sie von einem Neubau/Erstbezug, inkl. Gebäudebranding mit Sichtbarkeit von den Gleisen (ICE-Strecke MUC-FRA-BER). Ihre Anforderungen können komplett in die Planung mit einfließen. Entdecken Sie diese vier Gebäude mit ihren Besonderheiten, Raffinessen und mit ihren repräsentativen Ausstattungsmerkmalen. Des Weiteren wird eine Zertifizierung nach DGNB Gold angestrebt.

Ausstattung

  • Baujahr: 2018
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Hohlraumboden inklBodentanks
  • Teeküche: auf Anfrage
  • Kantine: auf Anfrage
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: auf Anfrage
  • Beleuchtung: nach Mieterwunsch
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Decke: auf Anfrage
  • Kühlung/Lüftung: Bauteilkühlung/ Betonkernaktivierung
  • Sonnenschutz: Sonnenschutzverglasung
mehr anzeigen

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche8.600 m²
Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche6.670 m²
Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche4.656 m²
Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche3.350 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Standort mit Präsenz – Büros im Takt der Stadt : • Bahnhofstraße Nürnberg • Toplage: Nähe HBF, Altstadt und Wöhrder Wiese • Werbewirksam: Imagestandort mit exzellenter Sichtbarkeit und Fernwirkung • Stadtteil mit Büros, Banken, Hotels, Wohnanlagen, Hochschule, Ämtern und Behörden • Beste Erreichbarkeit • Signifikante Architektur • Hervorragende Anbindung an ÖPNV, Bundesstraßen und Autobahnen • Wöhrder Wiese und See schaffen hohen Freizeitwert