Büros
ID K1657

Köln, Mülheim - K1657

51063 Köln

Verfügbarkeit3. Quartal 2022
Mietpreis16,50 € / m²
Fläche218 m² (ca. 14 Arbeitsplätze)

Objekt

Das Carlswerk in der Schanzenstraße verfügt in seinen fünf vielseitigen Quartieren über hochwertige Lofts in historischem Industrie-Ambiente, flexible Büroräume in maßgeschneiderten Dimensionen sowie große industrielle Hallen- und Lagerflächen für Gewerbe, Dienstleistung und Produktion. Der Zugang erfolgt über ein repräsentatives Atrium, in welchem ein kreativer Austausch möglich ist. Über Sitzgelegenheiten können sich Mieter und Besucher des Hauses im Atrium unterhalten.

Ausstattung

  • Baujahr: 1874
  • Denkmalschutz: ja
  • Kabelführung: Hohlraumboden inklBodentanks
  • Teeküche: eingerichtet
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: keine Abhangdecke
  • Verkabelung: Cat6

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 17.06.2015 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Erdgas schwer, Strom. Der Endenergiebedarf Strom beträgt 25,00 kWh/(m²*a). Der Endenergiebedarf Wärme beträgt 316,00 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis16,50 € / m²
Fläche218 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das einzigartige Areal im Köln-Mülheimer Schanzenviertel hat seinen Ursprung im Jahre 1874, als Felten & Guilleaume mit der Produktion von Kabeln auf dem Gelände begonnen haben. Die charmanten Gebäude wurden nun zu Büro-, Loft-, Service-, Lager- und Produktionsflächen umgebaut. Der Standort bietet eine rasche Anbindung an den ÖPNV und den Individualverkehr. Zahlreiche namhafte Anmietungen (Brainpool, wunderman GmbH, Verlagsgruppe Bastei Lübbe uvm.) durch Firmen verschiedenster Branchen bereichern die Vielfalt des innerstädtischen Gewerbecampus. Das Palladium und das E-Werk tragen, neben weiteren Locations, als Veranstaltungsorte für Konzerte und andere Events zur kulturellen Stärkung des Quartiers bei. Ebenso gibt es ein umfangreiches Angebot an Gastronomie im Quartier Schanzenviertel.