Büros
ID K1637

Würselen - K1637

52146 Würselen

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeit2. Quartal 2022
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche6.230 m² (ca. 420 Arbeitsplätze) teilbar ab 1.551 m²

Objekt

Die Liegenschaft besteht aus einem viergeschossigen Bürogebäude mit einem vorgelagerten Rundbau, der sich für unterschiedliche Nutzungen eignet. Neben der Einrichtung einer Lounge eignet sich der Bereich ebenfalls als Showroom oder zur Realisierung einer funktionalen Open-Office-Lösung. Der anliegende Bürobereich verteilt sich auf zwei Gebäudeteile, die mit einem mittleren Erschließungskern verbunden sind. Hierdurch sind Teilungen der Etagen sowie Gebäudeteile möglich. Die Liegenschaft befindet sich in einem allgemeinen guten Zustand. Es stehen ca. 400 PKW-Parkplätze für Kunden und Mitarbeiter zur Verfügung.

Ausstattung

  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Brüstungskabelkanäle
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Kantine: ja
  • Zentraler Empfang: nein
  • Bodenbelag: Fliesen, PVC-Boden, Teppichboden
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche641 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche418 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche79 m²
Stockwerk/Etage U1Büro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche403 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Würselen liegt zentral im Dreiländereck Deutschland - Belgien – Niederlande in direkter Nachbarschaft zu Aachen, die westlichste Nordrhein-Westfalens. Aachen ist ein Teil der Euregio Maas-Rhein (Aachen-Maastricht), in der insgesamt ca. 3,88 Mio. Menschen leben. Am 21. Oktober 2009 wurde die StädteRegion Aachen, ein innovativer Gemeindeverband mit insgesamt 566.000 Einwohnern, geschaffen. Das Arbeitskraftspotential in der Aachen ist nicht zuletzt wegen der angesiedelten Rheinisch-Technischen Hochschule (RWTH) mit ihren ca. 40.000 Studenten hoch. Sie gehört zu den renommiertesten der Welt. In Aachen sind zahlreiche Industriezweige vertreten; unter anderem sind Unternehmen der Branchen Elektronik, Süßwaren, Pharmazie, Schienenfahrzeuge, Werkstoffe, Maschinenbau, Automation sowie und Umwelttechnologie ansässig. Zugleich ist ein zentraler Verkehrsknotenpunkt. Über die A4 (Richtung Köln) und die A44/46 (Richtung Düsseldorf) ist an das bundesdeutsche Autobahnnetz im Osten und über die belgische A3 (Richtung Lüttich & Brüssel) und die niederländische A76/79 (Richtung Maastricht & Amsterdam) auch bestens an das belgische und Autobahnnetz angebunden.