Büros
ID K0510

Büro - Köln, Ossendorf - K0510

50829 Köln

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeit1. Quartal 2020
Mietpreis12 € / m²
Fläche8.572 m² (ca. 570 Arbeitsplätze) teilbar ab 1.670 m²

Objekt

Das geplante Gebäude bietet Büroflächen, die sich in flexible Büroeinheiten gliedern lassen und über drei zentrale Erschließungskerne verfügen. Auf einer möglichen Fläche von ca. 1.280 m² (80m x 16m), mit 6 Vollgeschossen, können rund 8.600 m² Mietfläche entstehen. Die gesamte Nutzungseinheit kann für einen oder zwei Nutzer konzipiert werden. Etagenweise sind bis zu 6 abgeschlossene Nutzungseinheiten möglich. Eine Gliederung in maximal 24 Nutzungseinheiten mit ca. 250 m² Büronutzfläche ist möglich. Die Nebenräume, Flurzonen und Fluchttreppenhäuser liegen in der unbelichteten Gebäudemitte. Die tageslichtabhängigen Bürozonen werden entlang den Fassaden angeordnet.
Die Büroeinheiten erlauben flexible Raumgrößen für die unterschiedlichen Ansprüche der Nutzer.
Das Bürogebäude betont nicht zuletzt durch seine gleichmäßige Gliederung und der geschosshohen zurückgesetzten Fassadenverglasung einen logenähnlichen Charakter. Die klaren Strukturen unterstreichen eine moderne Architektur. Die Giebelseiten sind mit Fassadenbekleidung weitgehend geschlossen. Lediglich im mittleren Bereich der Fassade werden senkrechte Fensterbänder zu den dort angeordneten WC-Bereichen für deren natürlichen Belichtung und Belüftung sorgen. Die Erschließung erfolgt über zwei Zugänge mit Windfang und großzügigem Eingangsbereich von der Nordseite, Melli-Beese-Strasse. Vom Entree aus werden alle Etagen über Aufzüge und Treppenhaus, in s.g. Erschließungskernen, erschlossen. Das geplante Gebäude mit Flachdachabschluss passt sich der gewachsenen Gewerbestruktur an und fügt sich mit gleicher Gebäudehöhe in das bestehende Gebäudeensemble gut ein.
Der Baukörper ist als Stahlbetonskelettbau im Systemraster mit tragenden Stützen, Unterzügen und Wänden aus Mauerwerk oder Beton für die Kernzonen sowie den Giebelbereichen, vorgesehen. Die Geschoßdecken werden aus Stahlbeton bzw. aus Stahlbetonfertigteilen erstellt.
Die Raum- u. Flurwände werden in Leichtbauweise hergestellt, wodurch eine flexible Raumgrößengestaltung erreicht wird. Für einen flexiblen Einbau von modernen Bürotechnischen Installationen wird ein Hohlraumboden ausgeführt.
Als Deckenverkleidung der Büro- und Verkehrsflächen sowie in den Toilettenräumen sind Rasterdecken mit akustisch wirksamen Mineralfaserplatten geeignet.

Ausstattung

  • Baujahr: 2020
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Hohlraumboden inklBodentanks
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: auf Anfrage
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Parkplätze: vorhanden
  • Beleuchtung: BAP-gerechte Beleuchtung
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: Bauteilkühlung/ Betonkernaktivierung
mehr anzeigen

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.670 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.670 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.781 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.781 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Projekt liegt im linksrheinischen Gewerbegebiet Köln-Ossendorf, welches sich um das Medienviertel "Am Coloneum" als gefragter Bürostandort etabliert hat. Hier haben sich neben bekannte Film- und TV- Produktionsgesellschaften zahlreiche namhafte Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen angesiedelt. Das Objekt liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Köln-Nord und somit direkt am Kölner Autobahnring. Über die Stadtautobahn A 57 erreicht man schnell und bequem das Stadtzentrum. Der Weg nach Ehrenfeld mit seinem sehr reichhaltigen Angebot an Geschäften und Gastronomie dauert nur wenige Minuten. In direkter Nachbarschaft des Standorts Am Butzweiler Hof werden ca. 100 Einfamilienhäuser vollendet und ca. 500 Geschosswohnungen sind projektiert. Infrastrukturelle Einrichtungen wie Supermärkte und eine KITA sind in der Planung. Das Möbelhaus IKEA mit Homepark ist ca. 1,8 km entfernt.