Büros
ID K0154

Köln, Altstadt-Nord - K0154

50667 Köln

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis10 - 12 € / m²
Fläche2.622 m² (ca. 180 Arbeitsplätze) teilbar ab 505 m²

Objekt

Das Gebäude verfügt über insgesamt drei Hauszugänge. Bei dem Gebäude Unter Sachsenhausen Ecke Kattenbug handelt es sich um einen Altbau mit entsprechender Fassade. Das Gebäude Kattenbug 2 wurde zu einem späteren Zeitpunkt errichtet und ist somit moderner. Die Büroflächen befinden sich teilweise im historischen Behrensbau mit Ausrichtung zum Kattenbug und teilweise im angrenzenden Neubau zur Komödienstraße. Da das Gebäude saniert werden soll, ist der Abschluss eines Mietvertrages nur bis zum 31.12.2023 möglich.

Ausstattung

  • Denkmalschutz: ja
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Brüstungskabelkanäle
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Decke: keine Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: nicht vorhanden
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Verkabelung: vorhanden

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 29.07.2011 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Fernwärme, Strom. Der Energieverbrauchskennwert, bzw. Endenergiebedarf beträgt 276,70 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis10 - 12 € / m²
Fläche835 m²
Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis10 - 12 € / m²
Fläche505 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis10 - 12 € / m²
Fläche831 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis10 - 12 € / m²
Fläche159 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Objekt befindet sich im Kölner Banken- und Versicherungsviertel an wichtigen Verkehrsachsen in der Nähe des Hauptbahnhofs. Die zentrale Lage gewährleistet einen raschen Anschluss an die Stadtringe und die umliegenden Autobahnen. Südlich erstreckt sich die Kölner Innenstadt mit einem sehr breiten Angebot an Geschäften, Restaurants und Cafés. In wenigen Minuten fußläufig erreichbar befinden sich z. B. die beliebte Einkaufsmeile Breite Straße und die Schildergasse, Deutschlands meist frequentierte Fußgängerzone.