Büros
ID K0023

Köln, Altstadt-Süd - K0023

50667 Köln

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis25 € / m²
Fläche2.079 m² (ca. 140 Arbeitsplätze) teilbar ab 399 m²

Objekt

Das Büro- und Geschäftshaus verfügt über topsanierte Büro- sowie Schulungsflächen mit gehobener Ausstattungsqualität, die keine Wünsche offen lassen. Im Zuge der Gebäudesanierung wurden die Eingänge Neumarkt und Lungengasse heller und repräsentativer gestaltet. Durch die hochwertige Umgestaltung der Fassaden mit Naturstein bzw. WDVS entsteht ein modernes Erscheinungsbild, welches sich auch in den Büroetagen widerspiegelt.

Ausstattung

  • Baujahr: 1962
  • Letzte Modernisierung: 2019
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Sockelkabelkanäle
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden (4)
  • Zentraler Empfang: nein
  • Beleuchtung: BAP-gerechte Beleuchtung, Stehleuchten
  • Bodenbelag: PVC-Boden
  • Decke: Rasterdecke
  • Kühlung/Lüftung: Split-Geräte
mehr anzeigen

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 02.04.2013 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind KWK, Strom. Der Energieverbrauchskennwert, bzw. Endenergiebedarf beträgt 54,20 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis25 € / m²
Fläche625 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis25 € / m²
Fläche425 m²
Stockwerk/Etage U2Archiv
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche85 m²
Stockwerk/Etage U1Archiv
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche85 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Objekt befindet sich direkt am Neumarkt. Neumarkt ist eine der Toplagen und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in der Kölner City. Hier beginnt die Schildergasse, Deutschlands meist frequentierte Fußgängerzone. Die direkte Umgebung bietet ein sehr großes Angebot an Geschäften, Restaurants und Cafés. Die Lage gewährleistet einen raschen Anschluss an die Stadtringe und die umliegenden Autobahnen.