Büros
ID F2927

Mannheim, Waldhof - F2927

68305 Mannheim

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis7,49 - 7,99 € / m²
Fläche2.058 m² (ca. 140 Arbeitsplätze) teilbar ab 29 m²

Objekt

Ausstattung

  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Teeküche: eingerichtet
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Stuck
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Verkabelung: Cat5

Ausstattung Halle

- Starkstromanschlüsse
- Industrieboden aus Beton
- Staplerbefahrbar

Ausstattung Büro

Verschiedene Seminar- und Tagungsräume sind auf dem Areal vorhanden. Die verschiedenen Büroräume auf den Etagen können hervorragend als Einzel-, Doppel- oder Teambüros genutzt werden.

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 21.11.2013 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist Öl. Der Stromverbrauchskennwert beträgt 15,10 kWh/(m²*a). Heizungsenergieverbrauchskennwert beträgt 191,80 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis7,49 - 7,99 € / m²
Fläche1.242 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis7,49 - 7,99 € / m²
Fläche426 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis7,49 - 7,99 € / m²
Fläche389 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis7,49 - 7,99 € / m²
Fläche1.118 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Mannheim/ Wohlgelegen Der Teilmarkt Mannheim Wohlgelegen liegt im Stadtteil Neckarstadt-Ost. Dort befinden sich neben dem größten Krankenhaus Mannheims, das Universitätsklinikum, der Sitz der Regionalen Zeitung „Mannheimer Morgen“ sowie die Sitze des privaten Radiosenders „Radio Regenbogen“ und des Fernsehsenders „RNF“. In dem Stadtteil entstehen auf dem Turley Areal neue Wohnungen und Büros nur unweit der Innenstadt entfernt. Das durch die Käfertalerstraße getrennte Gewerbegebiet verfügt über die B 38 und B 38a eine schnelle Anbindung an das Autobahnnetz A 6, A 656 und A 659. In dem Gewerbegebiet finden sich Unternehmen wie Westinghouse, BASF und die Firmenzentrale von Bauhaus.