Büros
ID F1801

Heidelberg, Rohrbach - F1801

69126 Heidelberg

Verfügbarkeit01.12.2022
Mietpreis11,90 € / m²
Fläche318 m² (ca. 21 Arbeitsplätze)

Objekt

Das Gebäude ist mit einer Natursteinfassade und eloxierten Aluminiumelementen versehen und begeistert durch seine hochwertige Ausstattung. Auch das Interieur besticht durch eine auf die individuellen Bedürfnisse des Mieters angepasste effiziente Raumaufteilung.

Ausstattung

  • Baujahr: 1990
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Teeküche: eingerichtet
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: ja
  • Parkplätze: vorhanden
  • Beleuchtung: Stehleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: Klimaanlage
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
mehr anzeigen

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 12.02.2014 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist Erdgas schwer. Der Stromverbrauchskennwert beträgt 57,40 kWh/(m²*a). Heizungsenergieverbrauchskennwert beträgt 64,10 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis9,50 € / m²
Fläche303 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis11,90 € / m²
Fläche318 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis9,50 € / m²
Fläche327 m²
Stockwerk/Etage U1Archiv
Mietpreis4 € / m²
Fläche35 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Heidelberg/ Rohrbach Heidelberg/Rohrbach befindet sich in etwa 3 Kilometer südlich des Heidelberger Stadtzentrums auf einer Fläche von 640 Hektar. Im Kern des Stadtteils haben sich zahlreiche Geschäfte und Firmen niedergelassen. Durch die B 535, von „alt-Rohrbach“ getrennt, liegt Heidelbergs größtes Gewerbegebiet, Rohrbach-Süd. Das Gewerbegebiet ist durch die B 535 und B 3 direkt mit der A 5 und A 6 verbunden und bietet somit eine optimale Anbindung an das Autobahnnetz. In dem Gewerbegebiet befindet sich neben den großen modernen Gebäudekomplexen, in denen sich Unternehmen wie Eternit, IHI und FALK & Co angesiedelt haben, auch eine große Menge an Handelsunternehmen. Das Gewerbegebiet ist strukturell mit dem Leimener Gewerbegebiet verwachsen und befindet sich über die B 3, nur wenigen Minuten, von dem Gewerbegebiet Walldorf/ Wiesloch entfernt.