Büros
ID D3075

Büroimmobilie - Essen, Südviertel - D3075

45128 Essen

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

VerfügbarkeitAuf Anfrage
Mietpreis10 € / m²
Fläche130 m² (ca. 8 Arbeitsplätze)

Objekt

Die angebotene Gewerbefläche befindet im 2. OG. eines attraktiven Gewerbeobjekts. Die Mietfläche ist in 7 Räume unterteilt, verfügt über separierte WC-Anlagen und eine Teeküche. Die Lage des Geschäftshauses ist äußerst zentral, direkt gegenüber dem Folkwang Museum und befindet sich zwischen der Essener Innenstadt und dem Stadtteil Rüttenscheid. Verschiedene Bus- und Bahnhaltestellen bieten eine optimale Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Die technische Ausstattung der Fläche ist bereits hochwertig. Die Technik entspricht dem Cat-7-Standard, wobei bereits Glasfaser bis ins Gebäude verlegt wurde. Eventuelle Sanierungen, Renovierungen oder Umbauten können nach Absprache mit dem zukünftigen Mieter durchgeführt werden. Ein Stellplatz kann mit angemietet werden. Insgesamt zeichnet sich die Gewerbefläche durch ihre zentrale Lage, die gute Anbindung an Verkehrsmittel und die hochwertige technische Ausstattung aus. Die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Fläche in Absprache mit dem zukünftigen Mieter bietet zusätzliche Flexibilität.

Ausstattung

  • Bodenbelag: Laminatboden
  • Kabelführung: Sockelkabelkanäle
  • Kühlung: nach Mieterwunsch
  • Leuchten: Einbauleuchten
  • Öffenbare Fenster
  • Sonnenschutz: auf Mieterwunsch
  • Teeküche: eingerichtet
  • Verkabelungsart: Cat7, Glasfaser

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis10 € / m²
Fläche130 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Büromarktzone City umfasst die Innenstadt, das Entwicklungsgebiet Grüne Mitte und insbesondere die Fußgängerzone Essens. Sie wird im Norden durch den Viehofer Platz und im Osten durch Bürobebauung entlang der Schützenbahn begrenzt. Die City grenzt direkt an die Büro-marktzonen Weststadt und das Südviertel, die Abgrenzung erfolgt durch die Hindenburgstraße bzw. den Limbecker Platz im Westen sowie die Bahn-schienen des Essener Hbf im Süden. Die zentrale Lage mit ausgezeichneter ÖPNV-Anbindung und Infrastruktur, dazu repräsentative Bestandsbauten haben zahlreiche innovative, kapitalkräftige Firmen aller Branchen hierhergezogen. In der Einkaufsstadt Essen sind viele Banken sowie städtische Einrichtung wie das Rathaus und das zentrale Bürgerbüro angesiedelt. Zu den markantesten Gebäuden zählen die Hochhäuser an der Schützenbahn und Hollestraße sowie die Neubauten in der Grünen Mitte, auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs.
  • Flughafen, Düsseldorf, Fahrzeit: 21 min
  • Bundesautobahn, A 52, Fahrzeit: 6 min
  • Bundesautobahn, A 40, Fahrzeit: 2 min
  • Hauptbahnhof, Essen, Fahrzeit: 6 min
  • Straßenbahn/Tram, Zweigertstr. 101, 106, Gehzeit: 7 min