Büros
ID D2727

Büroimmobilie - Essen, Rüttenscheid - D2727

45131 Essen

VerfügbarkeitSofort
Mietpreis9 € / m²
Fläche1.399 m² (ca. 93 Arbeitsplätze) teilbar ab 61 m²

Objekt

Bei dem Girardethaus handelt es sich um eine repräsentative Liegenschaft in etablierter Lage im Herzen von Essen-Rüttenscheid. Die Flächen verteilen sich auf verschiedene Gebäudeteile, die über die Girardetstraße sowie Rüttenscheider Straße zugänglich sind. Die Flächen bieten eine hohe Flexibilität und können in Absprache mit der Gebäudeverwaltung nach Mieterwunsch gegen einen Mietpreisaufschlag ausgebaut werden. Dadurch sind die Flächen für zahlreiche Nutzungen geeignet. Eine Vielzahl an Nahversorgungsmöglichkeiten in direkter Umgebung machen eine Anmietung noch attraktiver. Zudem gibt es die Möglichkeit, Stellplätze im Parkhaus oder in der Tiefgarage sowie zusätzliche Lagerflächen anzumieten. Auch Kundenstellplätze sind ausreichend vorhanden, um Besucher:innen eine bequeme Anreise zu ermöglichen.
Vakante Flächen:
Haus 4: 74,59 m²
Haus 6: 484,47 m²; 165 m²; 107,73 m²; 100,55 m²; 68,81 m²; 61,48 m²
Haus 8: 257,01 m² (Praxis); 79,23 m²

Ausstattung

  • Aufzug Person/Lasten: vorhanden
  • Bodenbelag: Auf Anfrage
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Öffenbare Fenster
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden

Zertifizierungen

Energieausweis

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 2020-06-29 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist Fernwärme. Der Endenergieverbrauch Strom beträgt 49 kWh/(m²*a). Der Endenergieverbrauch Wärme beträgt 85 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis9 € / m²
Fläche79 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis9 € / m²
Fläche257 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis10 € / m²
Fläche69 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis9 € / m²
Fläche61 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Büromarktzone Rüttenscheid erstreckt sich entlang der bekannten Rüttenscheider Straße und verbindet die Teilmärkte City Süd im Norden und Bredeney im Süden. Begrenzt wird sie durch die Hohenzollernstraße im Norden und der A 52 im Süden. Das Gerichtsviertel rund um die Zweigertstraße stellt die westliche Begrenzung dar. Der Teilmarkt zeichnet sich durch eine sehr gute Nahversorgung, Einkaufsmöglichkeiten und Anbindung an das ÖPNV-Netz aus, über die Autobahn A 52 ist die überregionale Anbindung sichergestellt. Zentral im Teilmarkt liegt der Knotenpunkt Rüttenscheider Stern, der das Stadtteilzentrum ebenso prägt wie der Büro- und Dienstleistungskomplex rund um das Girardet Haus. In Rüttenscheid sind wichtige staatliche Einrichtungen beheimatet, wie z. B. das Polizeipräsidium, das Amt-, Land-, Arbeits- und Landesozialgericht. In direkter Nachbarschaft zum Messgelände wurden und werden hochwertige Neubauten errichtet, die den neueren Teil dieser Büromarktzone auszeichnen. Eine Tankstelle befindet sich in der Nähe. Dienstleister des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe.