Büros
ID D2539

Büro - Essen, Nordviertel - D2539

45141 Essen

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis5,25 - 9,75 € / m²
Fläche5.294 m² (ca. 350 Arbeitsplätze) teilbar ab 428 m²

Objekt

Das sehr verkehrsgünstig gelegene Objekt besteht aus drei Gebäudeteilen, unter denen sich sowohl ein klassisches Bürogebäude, wie auch eine zum Büroloft umfunktionierte, ehemalige Kleineisenhalle befindet. Die campusähnliche Struktur des Objekts verfügt über vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und bietet ideale Voraussetzungen, um seine ganz eigene Büroidee umzusetzen.

Ausstattung

  • Baujahr: 1958
  • Letzte Modernisierung: 1999
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: nach Mieterwunsch
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden (3)
  • Zentraler Empfang: möglich
  • Beleuchtung: nach Mieterwunsch
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Decke: auf Anfrage
  • Kühlung/Lüftung: nicht vorhanden
  • Sonnenschutz: nach Mieterwunsch
mehr anzeigen

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.776 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.361 m²
Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche446 m²
Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche428 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Büromarktzone City umfasst die Innenstadt, das Entwicklungsgebiet Grüne Mitte und insbesondere die Fußgängerzone Essens. Sie wird im Norden durch den Viehofer Platz und im Osten durch Bürobebauung entlang der Schützenbahn begrenzt. Die City grenzt direkt an die Büro-marktzonen Weststadt und das Südviertel, die Abgrenzung erfolgt durch die Hindenburgstraße bzw. den Limbecker Platz im Westen sowie die Bahn-schienen des Essener Hbf im Süden. Die zentrale Lage mit ausgezeichneter ÖPNV-Anbindung und Infrastruktur, dazu repräsentative Bestandsbauten haben zahlreiche innovative, kapitalkräftige Firmen aller Branchen hierher gezogen. In der Einkaufsstadt Essen sind viele Banken sowie städtische Einrichtung wie das Rathaus und das zentrale Bürgerbüro angesiedelt. Zu den markantesten Gebäuden zählen die Hochhäuser an der Schützenbahn und Hollestraße sowie die Neubauten in der Grünen Mitte, auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs. Bedeutende Unternehmen in der Büromarktzone: Allbau, AOK, Commerzbank, IHK, Nationalbank, Pax Bank, RWE, TÜV Nord Hotels der Umgebung: Mövenpick Hotel, Welcome Hotel, Hotel Lindenhof, Novum Hotel, Motel One, Hotel Essener Hof und weitere.