Büros
ID D1916

Büro - Essen, Bergerhausen - D1916

45136 Essen

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis8,50 € / m²
Fläche1.784 m² (ca. 120 Arbeitsplätze) teilbar ab 398 m²

Objekt

Die 1925 errichtete Liegenschaft besteht aus 4 Gebäudeteilen, welche alle im Jahr 2000 aufwendig saniert wurden. Jeder der 4 Bauabschnitte ist großzügig gestaltet und bietet ein hohes Maß an Effizienz. Ein individueller Ausbau nach Wünschen des Mietinteressenten ist problemlos realisierbar. Die Gewerbe- und Praxisflächen sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen.

Ausstattung

  • Baujahr: 1925
  • Letzte Modernisierung: 2000
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: nach Mieterwunsch
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Parkplätze: vorhanden
  • Beleuchtung: nach Mieterwunsch
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Kühlung/Lüftung: nach Mieterwunsch
  • Sonnenschutz: nicht vorhanden
mehr anzeigen

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche398 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche699 m²
Stockwerk/Etage 1.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche687 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Gewerbegebiet Ludwig in Bergerhausen wird von der A 52 und der Rellinghauser Straße umschlossen. Im Süden wird es durch die Kaninenberghöhe begrenzt. Das Gewerbegebiet auf der ehemaligen Zeche Ludwig ist durch nicht störendes Gewerbe geprägt. Das angrenzende Stadtteilzentrum gewährleistet die Nahversorgung. Durch die nahe gelegene Autobahn ist eine gute regionale und überregionale Anbindung gewährleistet. Als ehemaliger Sitz der Coca-Cola Deutschland GmbH, dem jetzigen Alexanderpark, hat der Standort einen hohen Bekanntheitsgrad. Bedeutende Unternehmen in der Büromarktzone: BDO, Deutsche Post, Elmatic, Tempton Group Hotels der Umgebung: BEST WESTERN PLUS Ypsilon, Hotel Webers im Ruhrturm