Büros
ID D1872

Büroimmobilie - Essen, Rüttenscheid - D1872

45131 Essen

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

VerfügbarkeitAuf Anfrage
Mietpreis11,50 € / m²
Fläche3.596 m² (ca. 240 Arbeitsplätze) teilbar ab 151 m²

Objekt

Die 1959 erbaute Liegenschaft wurde grundlegend saniert und bietet ihren Mietern flexibel gestaltbare Büroflächen. Der Ausbau erfolgt in Abstimmung mit dem zukünftigen Nutzer. In der hauseigenen Tiefgarage und dem großzügigen Innenhof stehen Stellplätze zur Anmietung zur Verfügung.

Ausstattung

  • Aufzug Person/Lasten: vorhanden (3)
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Kabelführung: Brüstungskabelkanäle
  • Kühlung: nach Mieterwunsch
  • Leuchten: Aufbauleuchten
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Verkabelungsart: Cat5

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis11,50 € / m²
Fläche460 m²
Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis11,50 € / m²
Fläche401 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis11,50 € / m²
Fläche151 m²
Stockwerk/Etage 1.UGArchiv
Mietpreis3,50 - 4,50 € / m²
Fläche293 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Büromarktzone Rüttenscheid erstreckt sich entlang der bekannten Rüttenscheider Straße und verbindet die Teilmärkte City Süd im Norden und Bredeney im Süden. Begrenzt wird sie durch die Hohenzollernstraße im Norden und der A 52 im Süden. Das Gerichtsviertel rund um die Zweigertstraße stellt die westliche Begrenzung dar. Der Teilmarkt zeichnet sich durch eine sehr gute Nahversorgung, Einkaufsmöglichkeiten und Anbindung an das ÖPNV-Netz aus, über die Autobahn A 52 ist die überregionale Anbindung sichergestellt. Zentral im Teilmarkt liegt der Knotenpunkt Rüttenscheider Stern, der das Stadtteilzentrum ebenso prägt wie der Büro- und Dienstleistungskomplex rund um das Giradet Haus. In Rüttenscheid sind wichtige staatliche Einrichtungen beheimatet, wie z. B. das Polizeipräsidium, das Amt-, Land-, Arbeits- und Landesozialgericht. In direkter Nachbarschaft zum Messgelände wurden und werden hochwertige Neubauten errichtet, die den neueren Teil dieser Büromarktzone auszeichnen. Eine Tankstelle befindet sich in der Nähe. Dienstleister des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe.
  • Flughafen, Düsseldorf, Fahrzeit: 14 min
  • Bundesautobahn, A 52, Fahrzeit: 2 min
  • Bundesautobahn, A 40, Fahrzeit: 5 min
  • Bus, Alfredbrücke 142, Gehzeit: 2 min
  • U-Bahn, Messe Ost/Gruga U11, Gehzeit: 1 min
  • Hauptbahnhof, Hauptbahnhof, Fahrzeit: 6 min