Büros
ID D0385

Büro - Duisburg, Ruhrort - D0385

47119 Duisburg

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.433 m² (ca. 96 Arbeitsplätze) teilbar ab 320 m²

Objekt

Das 6-geschossige Objekt wurde 1925 errichtet und als Verwaltung der Rheinischen Stahlwerke genutzt. Das Gebäude stellt einen monumentalen Block unter einem großen Dach dar, das gleichförmige Reihen von Fenstern umlaufen, daher der sprichwörtliche Name.

Ausstattung

  • Baujahr: 1926
  • Letzte Modernisierung: 1993
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Brüstungskabelkanäle
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Kantine: ja
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Beleuchtung: Pendelleuchten
  • Bodenbelag: nach Mieterwunsch
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: nicht vorhanden
mehr anzeigen

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 16.05.2019 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist Erdgas schwer. Der Endenergiebedarf Strom beträgt 91,20 kWh/(m²*a). Der Endenergiebedarf Wärme beträgt 140,50 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.113 m²
Stockwerk/Etage EGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche320 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Objekt liegt im rechtsrheinischen Stadtteil Ruhrort, welcher sich im historischen Teil des Duisburger Hafens befindet, direkt an der Ruhrmündung in den Rhein. Der Teilmarkt wird eingefasst durch den Rhein und den Hafenkanal sowie durch die Eisenbahnstraße bzw. Homberger Straße im Norden. Inmitten gewachsener Stadtteilstrukturen finden sich historische Immobilien neben modernen Büro-Neubauten, viele der Immobilien bieten einen Blick auf das Hafenbecken oder liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Duisburg Ruhrort wird geprägt durch eine gewachsene Mischnutzung aus Büro- und Wohnobjekten, markante Objekte sind unter anderem das 1000-Fenster-Haus und die Unternehmenszentrale von Haniel. Die ÖPNV-Anbindung wird über die Duisburger Straßenbahn, die Nordwestbahn sowie die Regionalbahn gewährleistet. Bedeutende Unternehmen in der Büromarktzone: Imperial Shipping Holding, CWS, Haniel, Gesundheitsamt Duisburg, Rhenus Hotels der Umgebung: Hotel am Freihafen, Hotel Rheingarten, Hotel zum Bügeleisen