Büros
ID B2226

Leipzig, Zentrum - B2226

04109 Leipzig

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis13,50 - 15 € / m²
Fläche747 m² (ca. 50 Arbeitsplätze)

Objekt

Im Objekt stehen Flächen im 2. bis 5. OG zur Anmietung bereit. Die Ausstattung und der Charakter der Flächen unterscheidet sich in den einzelnen Etagen voneinander. Das 2. OG wurde in 2020 umfangreich und hochwertig saniert. Die Flächen des 3. und 4. Obergeschosses sind über eine Wendeltreppe miteinander verbunden. Dabei ist insbesondere der repräsentative Charakter des 4. Obergeschosses hervorzuheben. Hier ist Parkettboden verlegt, die Fläche offeriert darüber hinaus zwei Balkone, Glaseinbauten und eine teilweise offene Raumstruktur. Der Eingangsbereich des 5. Obergeschosses ist über Oberlichter beleuchtet. In drei Büroräumen sind praktische Wandschränke installiert, zudem sind in den zum Flur gerichteten Wänden z.T. Glaselemente verbaut.

Ausstattung

  • Baujahr: 1912
  • Denkmalschutz: ja
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Teeküche: eingerichtet
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Beleuchtung: Deckenleuchten, Pendelleuchten
  • Bodenbelag: Parkettboden, Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke, keine Abhangdecke
  • Verkabelung: vorhanden
mehr anzeigen

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 5.OGBüro
Mietpreis13,50 - 15 € / m²
Fläche177 m²
Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis13,50 - 15 € / m²
Fläche191 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis13,50 - 15 € / m²
Fläche191 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis13,50 - 15 € / m²
Fläche188 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Leipziger Innenstadt zeichnet sich durch eine kompakte City mit sehr attraktiven Handelsstrukturen und einem Mix aus aufwendig sanierten Handelshöfen, Passagen und stilvollen Neubauten aus. Das Geschäftshaus befindet sich am Neumarkt 24 unmittelbar am ehemaligen Kartstadt Leipzig im Herzen der Stadt zwischen dem Leipziger Markt, dem Augustusplatz und dem Wilhelm-Leuschner-Platz. Die Liegenschaft ist lediglich 4 Gehminuten vom Leipziger Markt entfernt. Hier befindet sich die unterirdische Haltestelle der S-Bahn, die seit Ende 2013 die Leipziger Innenstadt mit ihrem mitteldeutschen Umfeld verbindet. Halle/Saale, Zwickau, Dessau und Hoyerswerda sind nunmehr umstandslos zu erreichen.