Büros
ID B2020

Leipzig, Zentrum-Ost - B2020

04103 Leipzig

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis10 € / m²
Fläche659 m² (ca. 44 Arbeitsplätze)

Objekt

Das "Brockhaus-Zentrum" ist eine Karree-Bebauung mit integriertem Penta-Hotel. Das Objekt besteht aus sechs Bauteilen, die geschossweise verbunden sind. Die begrünten Innenhöfe gewährleisten eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Die Büroflächen bieten ein modernes Ambiente für Kunden und Mitarbeiter. Ein Treppenhaus sowie ein Aufzug erschließen die einzelnen Mietflächen. Pkw-Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage auf 2 Ebenen in genügender Anzahl vorhanden.

Ausstattung

  • Baujahr: 1994
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abgehängte Mineralfaserdecke
  • Kühlung/Lüftung: nach Mieterwunsch
  • Sonnenschutz: außenliegend manuell
mehr anzeigen

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 03.10.2019 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind KWK, Strom. Der Endenergiebedarf Strom beträgt 0,40 kWh/(m²*a). Der Endenergiebedarf Wärme beträgt 96,20 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche659 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Büro- und Geschäftshaus "Brockhaus Zentrum" liegt inmitten des traditionsreichen "Graphischen Viertels" östlich der Leipziger Innenstadt. Um das Jahr 1900 war das “Graphische Viertel” Zentrum des deutschen Buchhandels. Weltbekannter Verlage wie „Reclam“ und „Brockhaus“, sowie unzähliger kleinerer Verlage und großer Druckereien siedelten sich in der Blütezeit des Viertels hier an. Der Standort zeichnet sich durch sehr aufwendig sanierte Bürogebäude und Stadtvillen sowie repräsentative Neubauten aus. Das „Brockhaus-Zentrum“, das „Seemann-Karreé“ und das „Atrium“ sind nur einige namenhafte Bauten dieses Viertels. Das Stadtzentrum und der Hauptbahnhof können zu Fuß in lediglich 12 Minuten erreicht werden. Die B 2 verbindet das Objekt mit den Autobahnen A 9 und A 14. Haltestellen des ÖPNV befinden sich in direkter Umgebung. Kurzum dieser Bürostandort wird auch den höchsten Ansprüchen verkehrstechnischer Vernetzung gerecht.